Press "Enter" to skip to content

Toronto Defiant erhält Unterstützung “Kruise”

Der Toronto Defiant erhielt Unterstützung von Harrison “Kruise” Pond von Paris Eternal, gaben beide Teams am Samstag bekannt.

Der 23-jährige gebürtige Brite wechselte im Oktober 2018 vor der zweiten Saison der Overwatch League zum Eternal. Er ist seit 2015 professionell im Wettbewerb.

“Ich hatte unglaubliche zwei Jahre in Paris und das lag hauptsächlich daran, wie großartig meine Teamkollegen waren. Ich werde sie sehr vermissen.” Kruise auf Twitter gepostet.

In einem zweiten Tweet diskutierte er seine Zukunft in Toronto.

“Ich freue mich sehr darauf, ein neues Kapitel zu beginnen, und ich könnte mir kein besseres Team dafür wünschen. Alle sind sehr freundlich und ich kann es kaum erwarten, mit ihnen zu spielen.”

Sowohl Paris als auch Toronto kehren am Sonntag zur Overwatch League zurück.

Die Legion wird die Philadelphia Fusion treffen, während die Defiant die Los Angeles Gladiators spielen wird.

–Feldpegelmedien