Toon barmy: Revelers umarmen und küssen sich in den Straßen von Newcastle trotz der Befürchtungen des Coronavirus. 

0

Die Straßen von Newcastle waren voller Nachtschwärmer, die sich am Dienstagabend umarmten, küssten und sangen, obwohl die Angst vor dem Coronavirus zunahm.

Letzte Woche verzeichnete der Nordosten die höchste wöchentliche Zahl der Todesopfer seit Juni, und die Region hat die zweithöchste Infektionsrate des Landes – 1.462 Fälle pro 100.000.

Trotz dieser Bedenken zeigt das Filmmaterial vom Dienstagabend eine Menschenmenge, die kurz vor der Ausgangssperre um 22 Uhr vor einem Veranstaltungsort in Grays Court zusammensitzt und singt und tanzt

Die Eigentümer des in der Nähe ansässigen Grays Club sagten, die Menschen hätten sich erst versammelt, nachdem sie den Veranstaltungsort verlassen hatten, da es angefangen hatte zu regnen.

Aber Zeugen behaupteten, die Regeln, die Leben retten und die Ausbreitung des Virus eindämmen sollten, seien offenkundig ignoriert worden.

Der entsetzte Einheimische, der das Filmmaterial aufgenommen hatte, sagte, während er Menschen unterstützte, die einen „sicheren und verantwortungsvollen Abend“ genossen, war er entsetzt, eine Menschenmenge dieser Größe zu sehen.

Er sagte: „Die Menschen müssen zu dieser Jahreszeit Opfer bringen, wenn sie Familie und Freunde sehen.

“Mein Blut ist wirklich gekocht.”

Die Gasse führt zum Grays Club, der Ende August für „sozial distanzierte Veranstaltungen“ wiedereröffnet wurde.

Ein Sprecher der Ladhar Group, die den Club leitet, sagte, der Vorfall ereignete sich am Ende einer Veranstaltung, die im Grey’s Club stattgefunden hatte.

Er fügte hinzu: „Die Veranstaltung selbst war erfolgreich und ohne Probleme durchgeführt worden und entsprach vollständig den Vorschriften und Richtlinien von Covid-19.

‘Leider scheint es zu der Zeit, als die Kunden die Veranstaltung verließen, stark geregnet zu haben.

Da in unmittelbarer Nähe keine Taxis zur Verfügung standen, versammelten sich einige Leute unter dem Torbogen am Eingang, um nicht nass zu werden.

Es scheint, dass die Gruppe von Menschen, die sich versammelten, ungefähr 10 Minuten in der Nähe war.

‘Das Filmmaterial, das wir gesehen haben, hat ein ernstes Problem mit der Zerstreuung der Menge identifiziert.

‘Wir nehmen unsere Covid-Sicherheitsverpflichtungen sehr ernst und wollen dies nicht wiederholen.

‘Vor diesem Hintergrund sind wir dabei, unsere Risikobewertungen und Richtlinien zu aktualisieren, um Kunden anzusprechen, die sich möglicherweise am Eingang versammeln.

‘Es ist nicht unsere Absicht, weitere Veranstaltungen im Grays Club auszurichten, bis diese Änderungen vorgenommen und mit den Beamten der Newcastle City Licensing Authority und der Public Health vereinbart wurden.

“Als verantwortungsbewusster Betreiber ist es enttäuschend, dass dieses Problem aufgetreten ist.”

Die Ladhar Group ist ein bedeutender Betreiber von lizenzierten Veranstaltungsorten im Stadtzentrum von Newcastle.

‘Wir haben viele unserer Veranstaltungsorte nach der Sperrung Anfang Juli wiedereröffnet, um Arbeitsplätze zu sichern und die Wirtschaft zu unterstützen, und hatten seitdem keine Probleme mit diesen Veranstaltungsorten.

‘Als Unternehmen setzen wir uns zu 100% für die Sicherheit unserer Kunden und anderer Nutzer des Stadtzentrums in dieser schwierigen Zeit ein und sind zuversichtlich, dass dieses “einmalige” Problem unsere Erfolgsbilanz in dieser Hinsicht nicht untergraben wird. ‘

Ein Sprecher des Stadtrats von Newcastle sagte: „Die einzige Möglichkeit für alle, unsere großartigen Pubs, Bars, Cafés und Restaurants weiterhin zu genießen, besteht darin, soziale Verantwortung zu demonstrieren.

„Das bedeutet, dass Sie unterwegs vernünftige Schritte unternehmen, vorsichtig sein, wie viel Sie trinken, und sich daran erinnern, dass Ihre Handlungen – oder deren Fehlen – ernsthafte Auswirkungen auf die gesamte Gemeinschaft haben können, einschließlich schutzbedürftiger Familienmitglieder und Freunde.

„Szenen wie die, die am Eingang zum Grey’s Club in der Nähe der Grey Street gedreht wurden, sind nicht angemessen, und wir sind sicher, dass alle, die dort waren, das wissen.

„Bitte genießen Sie auf jeden Fall sicher unsere pulsierende Nachtwirtschaft, aber denken Sie daran, dass niemand, unabhängig vom Alter, kugelsicher ist und wir weiterhin alles tun müssen, um die Ausbreitung dieses möglicherweise lebensverändernden, wenn nicht sogar tödlichen Virus zu verhindern.

‘Wir sprechen mit dem lizenzierten Handel und haben Beratung, Anleitung und Unterstützung bereitgestellt, während wir Routineinspektionen durchgeführt haben, um die Einhaltung der neuen Regeln zu überwachen.

“Aber wo immer wir Berichte über potenzielle Probleme erhalten – wie diese Videos – werden wir untersuchen und sicherstellen, dass geeignete Covid-Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.”

‘In diesem Fall freuen wir uns sagen zu können, dass sie nach einem Gespräch mit den Betreibern von Grey’s Club in der Nähe der Gray Street vorübergehend freiwillig schließen müssen, während sie aktiv mit uns zusammenarbeiten, um Probleme mit Kunden, die ihre Räumlichkeiten verlassen, positiv anzugehen und alle besser zu halten sicher.’

Ein Sprecher der Polizei von Northumbria sagte: „Alle Szenen, in denen sich Menschen auf der Straße versammeln, sind sehr enttäuschend.

„Jeder muss eine Rolle spielen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

‘Wir haben engagierte Patrouillenteams, die sich mit Verstößen befassen und bei denen jeder die Regeln ignoriert, mit denen er Durchsetzungsmaßnahmen erwarten kann.

“Wir werden unsere lokalen Behördenpartner weiterhin bei ihrem Engagement und ihrer Durchsetzungsaktivität für Unternehmen unterstützen.”

Share.

Comments are closed.