“The Wire” überarbeitet? Besetzung für die New Baltimore Show

0

Der US-Drehbuchautor David Simon, der für die krasse Krimiserie “The Wire” gelobt wurde, bestätigte am Donnerstag, dass er die Besetzung für eine neue Show wiedervereinigt, die sich erneut auf Baltimores Polizei konzentriert.

Aber “Wire” -Fans, seien Sie gewarnt – es ist keine Fortsetzung.

Die Nachricht kam zuerst von dem Krimiautor George Pelecanos, der der französischen Zeitschrift Society erzählte, dass er mit Simon und dem “Wire” -Schreiber Ed Burns an einem neuen Projekt in Baltimore arbeitete.

Pelecanos sagte, die neue Show werde sich “auf die Polizei der Stadt konzentrieren, die in den letzten Jahren mit mehreren großen Korruptionsskandalen in ihren Reihen zu kämpfen hatte”.

Auf die Frage auf Twitter nach dem Interview bestätigte Simon, der auch „Treme“ und „The Plot Against America“ für das Premium-Kabelnetz HBO mitgestaltet hatte, dass das Projekt legitim sei.

“Echt. Aber keine Fortsetzung “, schrieb er.

“The Wire”, das von 2002 bis 2008 fünf Staffeln lang auf HBO lief, gilt allgemein als eine der besten Dramaserien aller Zeiten.

Die kurvenreiche Serie folgt dem Drogenhandel in Baltimore – aus der Sicht der Polizei, der Drogendealer, der Politiker und derjenigen, die den Hafen leiten.

Es befasste sich auch mit dem düsteren Bildungssystem der Ostküstenstadt.

Idris Elba (“Luther”, die “Thor” -Filme), Michael B. Jordan (“Black Panther”) und Dominic West (“The Affair”) gehören zu den vielen Schauspielern, die in der Show mitwirkten, die für ihren Realismus gefeiert wurde.

leo / sst / ec

Share.

Comments are closed.