Press "Enter" to skip to content

Thames Water aus Großbritannien ernennt Sarah Bentley von Severn Trent…

22. April – Die britische Thames Water Utilities Ltd hat am Mittwoch Sarah Bentley zum Chief Executive Officer ernannt, fast ein Jahr nachdem sie nach einem Kandidaten für die Spitzenposition gesucht hatte.

Bentley wechselt von Severn Trent, wo sie zuvor die Position des Chief Customer Officer innehatte, zum größten Wasser- und Abwasserdienstleister des Landes.

Thames Water, der Ian Marchant im vergangenen Mai zum Interim Executive Chairman ernannt hatte, sagte, Marchant werde seine Rolle als Chairman wieder übernehmen, sobald Bentley in das Unternehmen eintritt.

“Unser Vorstand hat eine gründliche Suche durchgeführt, um den besten Kandidaten für diese wichtige Rolle zu finden, und wir freuen uns, jemanden von Sarahs Kaliber gewonnen zu haben”, sagte Marchant.

Vor Severn Trent war Bentley Geschäftsführer der digitalen Geschäftseinheit von Accenture in Großbritannien und Irland sowie Chief Executive Officer von Datapoint, einem von Private Equity unterstützten Unternehmen.

Sky News hatte Bentleys Ernennung am Dienstag erstmals gemeldet. (Berichterstattung von Samantha Machado in Bengaluru; Redaktion von Uttaresh.V und Sherry Jacob-Phillips)