Press "Enter" to skip to content

Thailand meldet keine neuen Coronavirus-Fälle, nein…

BANGKOK, 16. Mai – Thailand meldete am Samstag keine neuen Coronavirus-Fälle oder Todesfälle, da das Land beginnt, Geschäfte wieder zu eröffnen und Beschränkungen zu lockern.

“Heute gibt es zwei Nullen … ich danke allen Thailändern, die ihre Mitarbeit gegeben haben”, sagte Taweesin Wisanuyothin, ein Sprecher des Regierungszentrums für COVID-19-Situationsverwaltung.

Dies ist der zweite Tag seit dem 9. März, an dem das Land keine neuen täglichen Fälle gemeldet hat.

In Thailand können am Sonntag Einkaufszentren und Kaufhäuser wiedereröffnet werden. Außerdem wird die nächtliche Ausgangssperre um eine Stunde von 2200 auf 0400 auf 2300 bis 0400 verkürzt.

Thailand hat insgesamt 3.025 Fälle des Coronavirus und 56 Todesfälle gemeldet. (Berichterstattung von Chayut Setboonsarng; Redaktion von Sam Holmes)