Thailand meldet drei neue Coronavirus-Fälle, nein…

0

BANGKOK, 17. Mai – Thailand meldete drei weitere Fälle des neuen Coronavirus und erhöhte seine Gesamtzahl auf 3.028, da das Land die lokalen Beschränkungen lockert und Einkaufszentren und Kaufhäuser wiedereröffnet.

Die drei neuen Fälle, die in der staatlichen Quarantäne entdeckt wurden, waren Studenten aus Übersee, einer aus Pakistan und zwei aus Ägypten, sagte ein Sprecher des Regierungszentrums für COVID-19-Situationsverwaltung, Taweesin Wisanuyothin, am Sonntag.

Thailand hat insgesamt 56 Todesfälle gemeldet und 116 Patienten wurden noch behandelt.

2.856 Patienten haben sich erholt.

(Berichterstattung von Chayut Setboonsarng; Redaktion von Simon Cameron-Moore)

Share.

Comments are closed.