Press "Enter" to skip to content

Termine für das Self Employment Income Support Scheme: Was passiert, wenn Sie Ihre Zeit verpassen?

Anträge auf Unterstützung des Einkommens zur Selbstbeschäftigung wurden von der HMRC frühzeitig eröffnet. Was passiert also, wenn Sie Ihr Bewerbungszeitfenster verpassen?

Die HMRC hat jetzt früher als geplant das System zur Unterstützung des Einkommens aus selbständiger Erwerbstätigkeit eröffnet. Ab Mittwoch, dem 13. Mai, 8.00 Uhr können diejenigen, die für das Programm in Frage kommen, ihre Zuschüsse beantragen. Um jedoch zu verhindern, dass das System überlastet wird, hat die HMRC die Termine für die Bewerbung gestaffelt.

Wie beantragen Sie ein Selbstständigkeitsstipendium?

Die HMRC hat sich an Personen gewandt, die berechtigt sind, sich für das Selbsthilfesystem zur Unterstützung des Einkommens zu bewerben.

Diese Personen, die kontaktiert wurden, sollten eine eindeutige Referenznummer erhalten haben, unter der sie einen Anspruch geltend machen können.

Die HMRC sollte die Personen auch darüber informiert haben, wann sie ihren Antrag stellen sollten, und einen bestimmten Termin zwischen dem 13. und 18. Mai festlegen, ab dem sie sich bewerben sollen.

Was passiert, wenn Sie Ihr Zeitfenster verpassen?

Wenn Sie Ihr zugewiesenes Zeitfenster verpassen, machen Sie sich keine Sorgen, da Sie sich ab dem von der HMRC angegebenen Datum bewerben können.

Martin Lewis, Experte für persönliche Finanzen, schrieb auf Facebook: „Ich weiß, dass einige besorgt sind, dass sie ihre Bewerbungstermine für das Self Employment Income Support Scheme verpasst haben.

“Die HMRC hat uns Folgendes gesagt:” Die Zeiten sind nur ein Leitfaden dafür, wann sich Personen bewerben sollten.

“Wir erwarten, dass die Mehrheit dies tut, aber wenn Sie es an einem bestimmten Tag nicht tun können, können Sie es später tun – es läuft nicht ab und es gibt kein aktuelles Datum für das Schließen des Dienstes.”

Wie können Sie Ihr Selbstständigkeitsstipendium beantragen?

Wenn die Regierung Sie bereits kontaktiert hat, können Sie sich ab dem Datum bewerben, an dem die Regierung Sie zugewiesen hat.

Um sich zu bewerben, benötigen Sie folgende Informationen:

  • Self Assessment Unique Taxpayer Reference (UTR)
  • Nationalversicherungsnummer
  • Government Gateway-Benutzer-ID und -Kennwort (Sie können eine erstellen, wenn Sie einen Anspruch geltend machen)
  • Angaben zur UK Bank, bei denen eine Bacs-Zahlung akzeptiert werden kann.

Für Ihre Bankdaten benötigen Sie Ihre Bankkontonummer, die Bankleitzahl, den Namen auf dem Konto und die Adresse, die mit dem vorliegenden Konto verknüpft ist.

Welche andere Unterstützung gibt es für Selbstständige?

Bundeskanzler Rishi Sunak sagte über das System zur Unterstützung des Einkommens aus selbständiger Erwerbstätigkeit: „Wir arbeiten im Voraus daran, Selbstständigen Unterstützung zu bieten, und ab heute sind Anträge für Millionen von Personen offen, die für das Programm in Frage kommen.

“Mit Zahlungen, die vor Ende dieses Monats eingehen, haben Selbstständige in ganz Großbritannien Geld in der Tasche, um ihnen in diesen herausfordernden Zeiten zu helfen.”

Herr Sunak hat eine Reihe von finanziellen Unterstützungsmaßnahmen während der Coronavirus-Pandemie vorgestellt.

Für die Beschäftigten hat das Coronavirus-Programm zur Beibehaltung von Jobs im letzten Monat mit der Annahme von Anträgen begonnen und wurde nun bis Oktober verlängert.

Neben dem System zur Unterstützung des Einkommens aus selbständiger Erwerbstätigkeit hat die Regierung weitere Maßnahmen eingeführt, um Selbständigen bei der Pandemie zu helfen.

Dies umfasst Bounce-Back-Kredite, Aufschübe von Einkommenssteuern, Mietunterstützung und verschiedene andere Unterstützungsprogramme für Unternehmen.

Die Regierung hat auch das Niveau der Universalkredite erhöht und es den Menschen ermöglicht, Hypothekenferien zu bekommen, falls sie diese brauchen.

Wie beantragen Sie ein Selbstständigkeitsstipendium?

Was passiert, wenn Sie Ihr Zeitfenster verpassen?

Wie können Sie Ihr Selbstständigkeitsstipendium beantragen?

Welche andere Unterstützung gibt es für Selbstständige?