Teen greift 7-jähriges Mädchen während ihrer E-Learning-Sitzung sexuell an, Klassenkameraden und Lehrer bezeugen Missbrauch. 

0

Ein 18-jähriger Mann aus Chicago wurde angeklagt, nachdem er ein 7-jähriges Familienmitglied sexuell angegriffen hatte, als sie an einer E-Learning-Sitzung teilnahm.

Das nicht identifizierte Opfer, das bei ihrer Großmutter gewohnt hatte, besucht Online-Kurse über Google Meets. Zwischen zwei Sitzungen erhalten die Schüler eine Pause von einigen Minuten, in der sie aufgefordert werden, sich selbst stummzuschalten und ihre Kameras auszuschalten. Die beunruhigende Begegnung fand während einer solchen Pause am Donnerstagnachmittag statt. Das Mädchen schaltete sich stumm, ließ aber versehentlich die Kamera an.

Minuten später hörte die Lehrerin des Mädchens andere Schüler sagen: “Was ist los? Was ist los?” Dann öffnete sie den Bildschirm und sah, wie das Mädchen von einem Mann sexuell angegriffen wurde. Der Lehrer bat die anderen Schüler sofort, sich abzumelden, bevor er den Namen des Mädchens rief und sie aufforderte, die Laptop-Kamera auszuschalten. Sie sah dann den Angeklagten, der später als Catrell Walls identifiziert wurde, den Laptop schließen, berichtete die Chicago Sun Times.

Der nicht identifizierte Lehrer alarmierte sofort den Schulleiter, der seinerseits die Familie des Mädchens anrief. Der Vater des Mädchens und der Schulleiter kamen dann bei der Großmutter des Mädchens an. Auf die Frage, was passiert sei, antwortete das Mädchen zunächst, der Teenager habe “sie gerade geschlagen”. Als der Schulleiter sie jedoch beiseite nahm und mit ihr sprach, beschrieb sie einen sexuellen Übergriff. Das Mädchen erzählte dem Schulleiter später, dass dies nicht das erste Mal war, dass es passiert war. Sie wurde dann zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

In der Zwischenzeit bestritt Walls, der am Tatort anwesend war, die Vorwürfe. Die Polizei kam dann zu Hause an und verhaftete ihn. Während des Verhörs gestand er das Verbrechen und enthüllte, dass er das Mädchen angegriffen hatte, seit sie sechs Jahre alt war, berichtete CBS Chicago.

Walls wurde am Samstag wegen räuberischen kriminellen sexuellen Übergriffs angeklagt. Seine Kaution wurde vom Richter abgelehnt. Er sollte am 21. November wieder vor Gericht erscheinen.

Share.

Comments are closed.