Tausende Heuschrecken, die durch Wohngebiete flogen und Häuser und Ernten verwüsteten

0

In einem Wohngebiet in Indien wurde ein Schwarm Heuschrecken gefilmt, der Häuser und Ernten verwüstete.

Tausende Heuschrecken fliegen zwischen Gebäuden herum, während sich verängstigte Bewohner darin einschließen.

Akanksha Badaya, der Zeuge der spektakulären Szene war, sagte, viele der fliegenden Insekten hätten sich auch durch Türen und Fenster in der Stadt Jaipur gedrängt.

Sie sagte: „Sie treten durch kleine Lücken ein und gehen zu unseren Küchen und Schlafzimmern.

“Für uns ist es eine ununterbrochene Reinigung. Ich hoffe, sie werden bald gehen. “

Ein früheres Video zeigte die Käfer, die den Himmel schwarz färbten, als die Heuschrecken jeden verfügbaren Platz einnahmen.

Hinter der Kamera ist ein Mann zu hören, der die Insekten gefilmt hat: „Es gibt Milliarden und Billionen.

“Es fliegen unzählige Heuschrecken am Himmel, das habe ich noch nie in meinem Leben gesehen.”

Wüstenheuschrecken können bis zu 150 km pro Tag zurücklegen und jedes bisschen Grün auf ihrem Weg auffressen.

Die Schwärme dringen seit April in das Land ein und hinterlassen eine Spur von Ernteschäden, als sie Felder verwüsteten.

Es wird angenommen, dass der jüngste Heuschreckenangriff der schlimmste seit Jahrzehnten ist.

KL Gurjar, der stellvertretende Direktor der indischen Locust Warning Organization, sagte, die jüngsten Schwärme bestanden aus “jungen Heuschrecken, die längere Strecken fliegen”.

Trilochan Mohapatra, Generaldirektor des staatlichen indischen Rates für Agrarforschung in Neu-Delhi, sagte, 700 Traktoren, 75 Feuerwehrautos, Drohnen und fast 50 andere Fahrzeuge sprühen Pestizide, um die Heuschrecken zu töten.

“Zu diesem Zeitpunkt ist es überschaubar, aber wenn es weitergeht, wird es ein Problem sein”, sagte er.

Share.

Comments are closed.