Press "Enter" to skip to content

Tansania senkt die Wachstumsprognose für 2020 inmitten des Coronavirus…

DAR ES SALAAM, 16. Mai – Tansanias Wirtschaft wird voraussichtlich 2020 um 4 Prozent wachsen, weniger als eine frühere Prognose von 6,9 Prozent aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus, sagte der Finanzminister.

Der Ausbruch hatte besonders große Auswirkungen auf die Tourismusbranche des Landes, eine wichtige Einnahme- und Beschäftigungsquelle.

Der Minister Philip Mpango teilte dem Parlament am Freitag mit, die Regierung habe ihre Wachstumsprognose “aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus auf die verschiedenen Sektoren” nach unten korrigiert, ohne auf weitere Einzelheiten einzugehen.

Tansania, das keine weit verbreitete Sperrung verhängt hat, hat am Samstag 544 Infektionen und 21 Todesfälle gemeldet.

(Schreiben von Elias Biryabarema; Redaktion von Andrew Heavens)