Südwesten, um 815 Mio. USD durch Sale and Leaseback zu sammeln…

0

8. Mai – Southwest Airlines Co wird 20 Flugzeuge für einen Bruttoerlös von rund 815 Millionen US-Dollar verkaufen und zurückmieten, teilte das Unternehmen am Freitag in einem Zulassungsantrag mit.

Der Umzug wird Southwest dabei helfen, Geld zu sparen, wenn US-amerikanische Fluggesellschaften zusammen mehr als 10 Milliarden US-Dollar pro Monat verbrennen. Der Passagierverkehr im Land ist seit März aufgrund der Coronavirus-Pandemie um 95% zurückgegangen.

Der Deal von Southwest umfasst 10 Boeing 737-800-Flugzeuge und 10 737 MAX 8-Flugzeuge. Die Fluggesellschaft gab nicht an, an wen sie die Flugzeuge verkaufte und wie lange der Leaseback-Vertrag dauerte.

Im vergangenen Monat erklärte sich der Rivale United Airlines bereit, 22 Flugzeuge an den Flugzeuginvestor Bank of China Aviation zu verkaufen und zurück zu leasen. United gab jedoch nicht die Größe des Geschäfts an.

Southwest sagte https://bit.ly/3be71WI, es würde das gesammelte Geld für allgemeine Unternehmenszwecke verwenden.

(Berichterstattung von Bharath Manjesh in Bengaluru; Redaktion von Arun Koyyur)

Share.

Comments are closed.