Südkorea behauptet, Kim Jong Un Gesundheitsgerüchte seien falsch

0

SEOUL, Südkorea – Die südkoreanische Regierung hat Gerüchte zurückgewiesen, dass sich der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un in einem fragilen Zustand befindet, da die Spekulationen über seine Gesundheit angesichts des Schweigens des Nordens über seinen Aufenthaltsort zunehmen.

Insbesondere in Seoul und Washington gibt es Bedenken, was mit Nordkorea und seinem Atomprogramm passieren würde, wenn Kim tatsächlich etwas zustoßen würde. Für Südkorea und die USA würde Kims Abwesenheit den Abgang eines Mannes bedeuten, mit dem sie sich in den letzten zwei Jahren befasst haben, um zu versuchen, Nordkoreas Denuklearisierung zu erreichen, obwohl die Gespräche in den letzten Monaten ins Stocken geraten sind.

Einigungsminister Kim Yeon-chul sagte in einem Forum in Seoul, dass Südkorea “genug Informationen habe, um zuversichtlich zu sagen, dass es keine ungewöhnlichen Entwicklungen gibt”, sagte der Minister am Montag, dass Spekulationen über Kims Gesundheit stützen würden .

Der Minister würde auf dem Forum am Sonntag nicht verraten, welche spezifischen Informationen zu dieser Schlussfolgerung geführt haben, betonte jedoch, dass diese nach einer gründlichen Analyse erreicht wurden.

Seine Kommentare sind eine Wiederholung früherer südkoreanischer Aussagen, wonach Kim Jong Un offenbar normal mit Staatsangelegenheiten umgeht und dass in Nordkorea keine ungewöhnlichen Aktivitäten festgestellt wurden. Diese Kommentare konnten jedoch die Gerüchte über Kim nicht zerstreuen, auch weil sich frühere Berichte von Geheimdiensten über Entwicklungen in Nordkorea in der Vergangenheit manchmal als falsch herausgestellt haben.

Die Gerüchte über Kims Gesundheit begannen sich zu drehen, nachdem er das Gedenken an den 108. Geburtstag seines Großvaters, des nordkoreanischen Gründers Kim Il Sung, am 15. April verpasst hatte. Kim Jong Un ist die dritte Generation seiner Familie, die Nordkorea regiert, und er hatte das Ereignis, eines der wichtigsten im Norden, seit seiner Machtübernahme nach dem Tod seines Vaters Kim Jong Il Ende 2011 nicht verpasst.

Nordkoreas staatliche Medien haben seitdem weder Kims Gesundheit noch seine öffentlichen Aktivitäten erwähnt, obwohl sie sagten, er habe einige Grußbotschaften aus dem Ausland erhalten. Am Montag sagte Nordkoreas Staatsfernsehen, Kim habe sich bei Arbeitern und Beamten auf einer Baustelle eines Ferienortes an der Ostküste bedankt.

Als absoluter Führer eines Landes mit einem Atomwaffenprogramm ist Kims Gesundheit sowohl regional als auch global von großem Interesse. Sollte Kim etwas passieren, könnte dies zu Instabilität in Nordkorea führen.

Der 36-jährige Kim hat keinen Nachfolger öffentlich gesalbt, und das hat Fragen aufgeworfen, wer die Kontrolle über Nordkorea übernehmen würde, wenn er schwer krank ist oder stirbt. Viele Experten sagen, dass Kims einflussreiche jüngere Schwester, Kim Yo Jong, wahrscheinlich in die Dynastie seiner Familie eingreifen und diese verlängern wird, während andere sagen, dass eine kollektive Führung unter der Führung von Nicht-Kims eingerichtet werden könnte.

Kim Yo Jong, die für die Propagandaangelegenheiten Nordkoreas zuständig ist, ist häufig bei öffentlichen Veranstaltungen ihres Bruders wie seinen Gipfeltreffen mit dem US-Präsidenten Donald Trump und anderen regionalen Führern aufgetreten. Einige Beobachter haben gesagt, sie sei praktisch die Nummer 2 des Nordens. Ihr Mangel an militärischen Qualifikationen und die äußerst patriarchalische Gesellschaft Nordkoreas werfen jedoch Fragen nach ihren Chancen auf, an die Macht zu gelangen.

Schwerwiegendere Unruhen könnten auftreten, wenn ein Machtkampf zwischen denen, die die Kim-Dynastie unterstützen, und denen, die eine Nicht-Kim-Herrschaft wollen, ausbricht. Wer auch immer die Macht übernimmt, es ist unklar, welche Position er zum nordkoreanischen Atomprogramm einnehmen würde.

Das südkoreanische Präsidialbüro sagte zuvor, es habe Informationen darüber, dass Kim Jong Un sich außerhalb von Pjöngjang, Nordkoreas Hauptstadt, aufgehalten habe und dass vom Militär des Nordens oder der regierenden Arbeiterpartei keine Anordnung zur Notfallbereitschaft erlassen worden sei , wie es zu erwarten gewesen wäre, wenn Kim wirklich in einem ernsthaften Zustand wäre.

Am Montag wiederholte der südkoreanische Präsident Moon Jae-in ein Angebot zur Durchführung einiger interkoreanischer Kooperationsprojekte wie einer gemeinsamen Quarantänekampagne gegen Koronaviren. Moon sagte auch, er werde nach gegenseitigem Wohlstand streben, “basierend auf dem Vertrauen zwischen Vorsitzendem Kim und mir und unserer festen Entschlossenheit, Frieden zu erreichen.”

Montag war der zweite Jahrestag von Moon´s erstem Gipfel mit Kim im koreanischen Grenzdorf Panmunjom. Moon, ein Liberaler, der eine Verhandlungslösung für das nordkoreanische Atomproblem befürwortet, erleichterte die Nukleardiplomatie zwischen den USA und Nordkorea, einschließlich des ersten Gipfeltreffens zwischen Präsident Donald Trump und Kim im Juni 2018 in Singapur.

Die Trump-Kim-Diplomatie ist nach wie vor weitgehend festgefahren, da ihr zweiter Gipfel angesichts von Streitigkeiten über von den USA geführte Sanktionen gegen Nordkorea ohne Einigung endete. Die beiden Staats- und Regierungschefs trafen sich im Juni 2019 zu einem spontanen dritten Treffen an der koreanischen Grenze, aber ihre Atomverhandler konnten in den folgenden Gesprächen keinen Durchbruch erzielen.

Ein US-Beamter, der unter der Bedingung der Anonymität sprach, weil er nicht befugt war, mit den Medien zu sprechen, sagte Anfang dieser Woche, dass die neuesten Gerüchte über Kims Gesundheit die US-Einschätzung der Informationen als “Spekulation” nicht verändert hätten. Trump nannte früher einen Bericht über Kims Gesundheit “falsch”.

Satellitenfotos, die am Samstag von 38 North, einer auf Nordkorea-Studien spezialisierten Website, veröffentlicht wurden, zeigten, dass ein Zug, der wahrscheinlich Kim gehört, seit letzter Woche auf seinem Gelände an der Ostküste des Landes geparkt ist.

“Die Anwesenheit des Zuges beweist weder den Aufenthaltsort des nordkoreanischen Führers noch gibt er Hinweise auf seine Gesundheit, aber es verleiht Berichten, dass Kim sich in einem Elitegebiet an der Ostküste des Landes aufhält, Gewicht”, sagte 38 North .

Share.

Comments are closed.