Press "Enter" to skip to content

Sturgeon FUMING, als sie wegen ihrer IndyRef2-Besessenheit inmitten der SNP-geführten schottischen ‘CRISIS’ angegriffen wird

NICOLA STURGEON wurde von dem Konservativen Jackson Carlaw in den Fragen des Ersten Ministers angegriffen, als er die SNP-Führerin bat, sich mit dem Versagen ihrer Regierung auseinanderzusetzen, anstatt ein zweites Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands zu fordern.

Nicola Sturgeon wurde von den jubelnden Konservativen übertönt, als Jackson Carlaw die Versäumnisse der SNP-Regierung aufzählte, nachdem er erklärt hatte, dass sie von Westminster ein erhöhtes Budget erhalten habe. Herr Carlaw bemerkte, dass undichte Polizeistationen, halb gebaute Fähren, eine Krise in Schulen und geschlossene Krankenhäuser einige der vielen Probleme seien, die Frau Sturgeon ansprechen sollte. Aber die SNP-Führerin schlug zurück, als sie sagte, dass der schottischen Regierung in den vergangenen 10 Jahren 1,5 Millionen Pfund abgenommen wurden.

In einer Rede vor dem schottischen Parlament sagte Herr Carlaw: “Das Budget, das diese SNP-Regierung aus Westminster erhält, steigt und was müssen wir dafür vorweisen.

“Undichte Polizeistationen und einstürzende Decken, halb gebaute Fähren, vernagelte Krankenhäuser und verschlossene Kinderstationen, eine Krise in Schottlands Schulen.

“Jahre verpasster Chancen durch eine abgelenkte und distanzierte Regierung, weil uns nächste Woche noch mehr Updates zu ihrem Lieblingsthema versprochen werden.

“Herr Premierminister, welche Chance besteht, uns stattdessen auf den neuesten Stand zu bringen, wann Ihre Regierung damit beginnt, die wirklich wichtigen Dinge zu regeln, die unter dieser SNP-Verwaltung versagen?

Frau Sturgeon antwortete: “Lassen Sie mich Jackson Carlaw noch einmal auf den neuesten Stand bringen, was die Realität in Schottland betrifft, und nicht das, was er den Leuten glauben machen will.

“Die Konservativen haben in den vergangenen 10 Jahren 1,5 Millionen Pfund aus dem Haushalt dieser Regierung gestrichen, aber trotzdem haben wir weiterhin in unseren NHS investiert und damit ein Rekordniveau der Finanzierung erreicht.

“Wir haben unsere Mitarbeiter im öffentlichen Dienst, die im ganzen Land so hart arbeiten, weiterhin unterstützt.

“Aber lassen Sie mich nur Jackson Carlaw darauf aufmerksam machen, was das Institut von seinen Vorschlägen hält, die er erst in den letzten paar Wochen vorgelegt hat.

Sie schlug weiter auf Herrn Carlaw ein, weil er “die Steuern für die Reichen senken” wollte.

Es kommt, als Boris Johnson Frau Sturgeons Verständnis der “Humanbiologie” verspottete, als er ein weiteres schottisches Unabhängigkeitsreferendum für Jahrzehnte ausschloss.

Boris Johnson wurde von einem Mitglied der Öffentlichkeit während der People PMQ’s zur Möglichkeit eines weiteren schottischen Unabhängigkeitsreferendums befragt.

Der Premierminister erläuterte, dass beim ersten Referendum 2014 deutlich gemacht wurde, dass es sich um eine “einmalige Abstimmung in einer Generation” handeln würde.



]

Herr Johnson scherzte, dass “egal, wie Sie die Humanbiologie betrachten”, fünf oder zehn Jahre keine Generation sind.

Der Premierminister sagte: “Wir hatten 2014 ein Referendum, und die Menschen in Schottland wurden von Alex Salmond und Nicola Sturgeon darauf hingewiesen, dass dies ein einmaliges Ereignis in einer Generation ist.

“Wir sollten uns an diese Linie halten. Das war eine einmalige Sache in einer Generation.

“Als ich das letzte Mal nach fünf Jahren suchte, egal, wie Sie die Humanbiologie betrachten, sind fünf Jahre keine Generation, und zehn Jahre sind es auch nicht.