Stufe 4: Gebiete in England, in denen als nächstes wahrscheinlich Sperrungen verhängt werden

0

London, der Südosten und Teile des Ostens wurden wenige Tage vor Weihnachten zu Tier 4-Beschränkungen gezwungen, aber Daten deuten darauf hin, dass Boston, Lincoln, Stoke-on-Trent und Rushmoor die nächsten sein könnten

Ein Anstieg der Coronavirus-Fälle in ganz England könnte mehr Regionen zu strengen Tier 4-Lockdown-Beschränkungen zwingen, da sich ein neuer Covid-Stamm weiterhin im ganzen Land ausbreitet.

London, der Südosten und Teile des Ostens wurden weniger als eine Woche vor Weihnachten in Tier gestürzt, nachdem eine neue Variante entdeckt worden war.

Einige andere Teile des Landes scheinen jetzt von den Maßnahmen bedroht zu sein, wobei Bolton, Lincoln, Stoke-on-Trent und Rushmoor an der Grenze zu Surrey ansteigen.

Es ist unklar, ob diese Gebiete vor Weihnachten zu strengeren Beschränkungen gezwungen werden, aber eine Überprüfung, wo die Gebiete vor Jahresende erwartet werden.

Nach Angaben von Public Health England haben Boston und Lincoln in Lincolnshire jeweils rund 400 Fälle pro 100.000 Menschen.

Stoke-on-Trent und East Staffordshire, die jeweils mehr als 300 Fälle pro 100.000 und Rushmoor haben, haben 335 Fälle pro 100.000.

Besorgniserregend ist, dass Rushmoor nur in Tier 2 ist, was bedeutet, dass sich Menschen am Weihnachtstag mit ihren Lieben vermischen dürfen, obwohl es eine höhere Fallrate als in mehreren Tier 4-Gebieten gibt.

Boris Johnson hatte den Briten eine fünftägige Weihnachtsfeier mit Freunden und Familie versprochen, als Belohnung für die Einhaltung der staatlichen Beschränkungen während des gesamten Jahres 2020.

Die Pläne wurden jedoch am Samstag, dem 19. Dezember, verworfen, als der Premierminister sagte, der neue Covid-Stamm habe sich schneller verbreitet als ursprünglich angenommen.

London, der Südosten und Teile des Ostens wurden dann ab Mitternacht in Tier 4 aufgenommen, was die Menschen zwang, aus Tier 4-Gebieten nach Hause zu fliehen, da die Regeln besagten, dass nach Mitternacht keine Reisen mehr erlaubt sein würden.

Die Regierung hat nicht gesagt, wann diese Beschränkungen gelockert werden, aber Gesundheitsminister Matt Hancock sagte, dass Briten in Tier 4 “nicht so bald herauskommen werden”.

Er sagte gegenüber Sophy Ridge von Sky News: “Angesichts der Tatsache, wie viel schneller sich diese neue Variante verbreitet, wird es sehr schwierig sein, sie unter Kontrolle zu halten, bis der Impfstoff eingeführt ist.

“Wir müssen das wirklich in den Griff bekommen, und die Fälle in den Tier 4-Bereichen sind, wie Sie aus den vorgestellten Grafiken gesehen haben, in den letzten Tagen absolut in die Höhe geschossen.

“Wir haben noch einen langen Weg vor uns, um das zu klären. Im Wesentlichen müssen wir diesen Impfstoff einführen, um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten.”

Share.

Leave A Reply