Streng genommen geben Stars vor dem Start der Show Einblicke hinter die Kulissen von Covid. 

0

Strictly Come Dancing ist gleich um die Ecke, die Fans warten verzweifelt auf die Eröffnungsshow am Samstag.

Die Öffentlichkeit hat verzweifelt darüber spekuliert, wer dieses Jahr die Tanzfläche dominieren wird, nachdem sie erleichtert aufatmete, als die BBC ankündigte, dass sie die Show trotz Covids Bedenken fortsetzen würden.

Die neue Besetzung scheint eine der am meisten besetzten zu sein, und einige der Stars haben die Fans mit Backstage-Einblicken und Clips geärgert, die ihnen eine Vorstellung davon geben, wie es ist, eine Tanzshow während einer Pandemie zu filmen.

Promis wie Radio 1 DJ Clara Amfo und Made In Chelsea Jamie Laing haben einige der Maßnahmen des Beeb aufgehoben, um die Sicherheit aller beim Filmen zu gewährleisten.

Jamie warf einen Blick auf den Pro-Tänzer Giovanni Pernice, der einen Tupfertest für Covid erhielt, der regelmäßig am Set durchgeführt werden soll.

Währenddessen machte Clara ein Selfie für ihre Instagram-Geschichten, trug ein schützendes Visier und sah in einem funkelnden Kleid brillant glamourös aus.

Gorka Marquez schaukelte eine Maske, als die Dreharbeiten für die aufgezeichnete Startshow begannen, während Karen Hauer sich schminken ließ, während das Make-up-Team Schutzvisiere und -masken trug.

Die BBC soll ihre regelmäßigen Testrichtlinien sehr streng einhalten, und jeder, der sich mit dem Virus infiziert, einschließlich der Besatzung, wird aufgefordert, ihn zu isolieren.

The Wanted’s Max George, die Schauspielerin Caroline Quentin und GMBs Ranvir Singh gehören zu den anderen großen Namen, die ihre Tanzschuhe anziehen werden.

Jamie musste im letzten Jahr wegen einer Verletzung aussetzen und wurde in letzter Minute durch den Emmerdale-Schauspieler Kelvin Fletcher ersetzt, der die Glitterball Trophy gewann.

Die olympische Boxchampionin Nicola Adams wird unterdessen Strictly-Geschichte schreiben, als sie als die Hälfte des ersten gleichgeschlechtlichen Paares der Serie zu Boden geht.

Zusammen mit Pro Katya Jones strahlten sie, als sie letzte Woche zu den Proben kamen.

“Sie wollten wissen, ob ich in der Show sein wollte”, sagte Nicola, “und ich sagte:” Ja, ich werde es tun, aber ich möchte mit einer anderen Frau tanzen. ”

Und Nicola sagt, dass jeder, der ein Problem damit hat, mit einer anderen Frau zu tanzen, den Kanal wechseln kann.

“Dies ist 2020. Wir müssen mit der Zeit gehen”, sagte sie.

“Ich habe meine Mutter und meinen Vater getrennt, häusliche Gewalt, Rückenverletzungen und musste mich um meinen Bruder kümmern, als ich 13 war, als meine Mutter eine Meningitis hatte.

“Also wird jemand auf Twitter einen Kommentar abgeben? Es ist nichts, es wird mich überhaupt nicht beunruhigen.”

Share.

Comments are closed.