Press "Enter" to skip to content

Steuerwarnung des Rates: Die Band könnte sich ändern, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten oder aufhören.

Die STEUERSTELLE kann einen erheblichen Einfluss auf die Haushaltsrechnung haben, und die Öffentlichkeit möchte sich möglicherweise darüber im Klaren sein, dass Änderungen des Eigentums oder des Lebensstils einer Person Auswirkungen auf das Steuerband des Rates haben können.

Um die Gemeindesteuer zu berechnen, sind drei Dinge erforderlich. Dies ist das Bewertungsband für das Heim in England oder Wales oder in Schottland, wie viel der Gemeinderat für dieses bestimmte Band berechnet und ob der Ballspieler einen Rabatt oder eine Befreiung von der vollen Rechnung erhalten kann oder nicht.

Darüber hinaus kann es sein, dass eine Person mit niedrigem Einkommen oder Personen, die Leistungen erhalten, eine Steuerermäßigung des Rates erhalten.

Dies war früher als Steuervorteil des Rates bekannt.

Es ist möglich, das Steuerband des Rates herauszufordern, falls der Ballspieler glaubt, dass sein Zuhause im falschen Bewertungsbereich liegt.

Unter bestimmten Umständen kann es sein, dass eine Immobilie neu bewertet und in ein Differenzband eingeteilt wird.

Dies ist etwas, das auf der Website der Regierung gekennzeichnet ist.

GOV.UK befasst sich mit Änderungen, die sich auf das Steuerband einer Person auswirken können, und listet Beispiele auf wie:

  • “Sie zerstören einen Teil Ihres Eigentums und bauen es nicht wieder auf
  • Sie ändern Ihre Eigenschaft, um zwei oder mehr eigenständige Einheiten zu erstellen, z. B. ein Nebengebäude. Jede Einheit verfügt über ein eigenes Band
  • Sie teilen eine einzelne Immobilie in eigenständige Wohnungen auf
  • Sie wandeln Wohnungen in eine einzige Immobilie um
  • Sie beginnen oder hören von zu Hause aus zu arbeiten
  • Der Vorbesitzer hat Änderungen an Ihrer Immobilie vorgenommen
  • Es gibt erhebliche Änderungen in Ihrer Region, z. B. den Bau einer neuen Straße
  • Bei einer ähnlichen Immobilie in Ihrer Nähe wurde das Steuerband des Rates geändert. ”

In den Leitlinien heißt es eindeutig, dass das Starten oder Stoppen der Arbeit von zu Hause aus bedeuten könnte, dass eine Immobilie neu bewertet und in eine andere Band eingeteilt wird.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Arbeiten zu Hause in den Leitlinien für Geschäftstarife.

GOV.UK gibt an, dass eine Person normalerweise keine Geschäftstarife für ein Geschäft zu Hause zahlen müsste, wenn sie Waren per Post verkauft oder einen kleinen Teil ihres Hauses für das Geschäft nutzt.

Ein Beispiel für Letzteres ist die Verwendung eines Schlafzimmers als Büro.

“Möglicherweise müssen Sie die Unternehmensgebühren sowie die Gemeindesteuer zahlen, wenn:

  • Ihre Immobilie ist teils geschäftlich, teils inländisch, zum Beispiel wenn Sie über Ihrem Geschäft wohnen
  • Sie verkaufen Waren oder Dienstleistungen an Personen, die Ihre Immobilie besuchen
  • Sie beschäftigen andere Personen, um in Ihrem Eigentum zu arbeiten
  • Sie haben für Ihr Unternehmen Änderungen an Ihrem Haus vorgenommen, z. B. eine Garage in eine Friseurhalle umgewandelt. ”

Es kann abgefragt werden, ob sich Änderungen an einer Immobilie auf das Steuerband des Rates auswirken würden.

Dies kann durch Kontaktaufnahme mit der Valuation Office Agency (VOA) erfolgen.

Dies kann online über das Kontaktformular der Valuation Office Agency von GOV.UK erfolgen.

Normalerweise muss eine Person die Gemeindesteuer zahlen, wenn sie 18 Jahre oder älter ist und ein Haus besitzt oder mietet.

Die vollständige Rechnung basiert auf mindestens zwei Erwachsenen, die in einer Immobilie leben, wobei Ehepartner und Partner, die zusammenleben, gemeinsam für die Zahlung verantwortlich sind.

Es kann Fälle geben, in denen Personen einen Rabatt oder eine vollständige Befreiung von der Gemeindesteuer erhalten können.