Stadtradeln (Landkreis Augsburg) In Augsburgs Landkreis: Auf die Pedale, fertig, los!

0

Stadtradeln (Landkreis Augsburg) In Augsburgs Landkreis: Auf die Pedale, fertig, los!

Jeder Kilometer zählt: Deutschlands Städte und Gemeinden setzen sich für den Klimaschutz ein. Wer macht im Landkreis Augsburg mit, und wann geht es los?

Stadtradeln im Landkreis Augsburg: Treten Sie in die Pedale, seien Sie startklar!

Treten Sie in die Pedale und machen Sie sich startklar! Die Stadt Augsburg beteiligt sich am “Stadtradeln”, einer bundesweiten Kampagne für ein gesünderes Klima, an der sich bundesweit rund 2.000 Städte beteiligen. Am Samstag, 12. Juni, startet das Rennen im Landkreis. Am 27. September organisiert der Landkreis Augsburg die Teilnahme und prämiert die besten Einzelradler und Teams.

Im Landkreis Augsburg zählt jeder Kilometer.

Ziel des Stadtradelns ist es, an 21 Tagen in einem beliebigen Monat zwischen Mai und Oktober so viele Alltagswege wie möglich klimafreundlich zu radeln. Dabei ist jeder Kilometer von Bedeutung.

Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums kann jeder mit dem Fahrrad gefahrene Kilometer online im Kilometerbuch eingetragen oder direkt über die Stadtradeln-App getrackt werden. Radler ohne Internetzugang können ihre Radkilometer wöchentlich mit einem Kilometertagebuchblatt an die Koordinatoren vor Ort melden. Für die Gruppen und Kommunen mit den meisten Kilometern werden Preise vergeben.

Übrigens kann jeder ein Team gründen oder sich einem Team anschließen, um an dem Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radler so oft wie möglich das Fahrrad benutzen.

In Schwabmünchen wird es eine Auftaktveranstaltung zum Radeln geben Schwabmünchen: Die Schwabmünchner Auftaktveranstaltung zur Aktion, sozusagen das “Anradeln”, findet bereits am Vortag, 11. Juni, ab 13.30 Uhr auf dem Bauernmarkt in der Jahnstraße statt. Bei den Koordinatoren, Heike Uhrig und Franz Hiemer, kann man sich direkt anmelden und Informationen über die Stadtradeln-App erhalten. Als Extra hat sich Heike Uhrig außerdem eine Fahrradrallye ausgedacht. Die Rallye besteht aus Fragen zu Teilen des Rundweges und den Stadtteilen, die mit dem Fahrrad erkundet werden können. Die Fragen werden auf der Website der Stadt veröffentlicht. Zu gewinnen gibt es unter anderem Einkaufsgutscheine. Schwabmünchen wird mit einer eigenen TSV-Gruppe und einem eigenen Schöffel-Team am Start sein. Als weitere Teams haben sich die Singoldsand Festival Crew und die Leonhard-Wagner-Mittelschule angemeldet. Wer Fragen hat, kann sich an…. wenden. Dies ist eine kurze Zusammenfassung. Lesen Sie eine weitere Newsmeldung.

Share.

Leave A Reply