Press "Enter" to skip to content

Staatliche Rente 2020: So beantragen Sie eine staatliche Rente

Die staatlichen Pensionen werden im Jahr 2020 steigen und Millionen dürften infolgedessen besser dran sein. Aber wie können Sie 2020 eine staatliche Rente beantragen?

Die staatliche Rente ist eine regelmäßige Zahlung, die später im Leben von der Regierung an berechtigte Empfänger gezahlt wird. Es gibt bestimmte Voraussetzungen für die Teilnahmeberechtigung. Wenn Sie sich qualifizieren, erhalten Sie einen festgelegten Betrag pro Woche, der auf bestimmten Kriterien basiert. Express.co.uk hat einen Leitfaden zusammengestellt, der Sie darüber informiert, wie Sie eine staatliche Rente beantragen können.

Die staatlichen Renten werden in diesem Jahr im Rahmen des 2011 eingeführten Triple-Lock-Systems der Regierung erhöht.

Das Triple-Lock-System sorgt für eine Erhöhung der Grundrente auf Basis eines von drei Beträgen.

Dieser Betrag ist je nachdem, welcher Wert höher ist als 2,5 Prozent pro Jahr, die Inflationsrate oder das durchschnittliche Gewinnwachstum.

Im Jahr 2020, wenn die staatlichen Renten steigen, werden wahrscheinlich Millionen von Rentnern zusätzliche Mittel erhalten.

Haben Sie Anspruch auf eine staatliche Rente?

Wenn Sie ein Mann sind, der vor dem 6. April 1951 geboren wurde, oder eine Frau, die vor dem 6. April 1953 geboren wurde, können Sie die staatliche Grundrente beantragen.

Diejenigen, die nach diesen Daten geboren wurden, müssen stattdessen die neue staatliche Rente beantragen.

Sie können die neue staatliche Rente frühestens erhalten, wenn Sie das staatliche Rentenalter erreichen, das auf Ihrem Geburtsdatum und Geschlecht basiert.

Derzeit wird das Alter der staatlichen Rente überprüft und kann sich in Zukunft ändern.

Im November 2018 betrug das staatliche Rentenalter für Männer und Frauen 65 Jahre. Dieses Alter nimmt jedoch allmählich zu und hängt nun von Ihrem Geburtsdatum ab.

Bis 2028 wird das Rentenalter 67 Jahre erreichen.

Wie viel staatliche Rente können Sie bekommen?

Der volle Satz der neuen staatlichen Rente wird von 2019 bis 2020 168,60 GBP pro Woche betragen.

Aber Sie können mehr oder weniger abhängig von Ihrer National Insurance Record bekommen.

Normalerweise benötigen Sie mindestens 10 qualifizierte Jahre in Ihrer Sozialversicherungsakte, um eine staatliche Rente zu erhalten, diese müssen jedoch nicht 10 qualifizierte Jahre hintereinander sein.

Wenn sich die Sätze im Jahr 2020 ändern, wird die wöchentliche Zulage für diejenigen, die eine neue staatliche Rente beziehen, auf 175 GBP erhöht, was einer Erhöhung von 6,58 GBP pro Woche ab April 2020 entspricht.

Für diejenigen, die eine staatliche Grundrente beziehen, erhöht sich die wöchentliche Zulage auf 134 GBP, was einer Erhöhung von 5,04 GBP pro Woche entspricht.

Wie können Sie eine neue staatliche Rente beantragen?

Sie erhalten Ihre neue staatliche Rente nicht automatisch, sondern müssen sie beantragen.

Spätestens zwei Monate vor Erreichen des Rentenalters sollten Sie ein Schreiben erhalten, in dem erläutert wird, was Sie tun sollten.

Wenn Sie kein Einladungsschreiben erhalten, können Sie dennoch einen Anspruch geltend machen.

Sie können einen Anspruch auf vier Arten geltend machen:

  • Online
  • Über dem Telefon
  • Durch Herunterladen der Formular für staatliche Rentenansprüche und senden Sie es an Ihre örtliches Pensionszentrum
  • Von im Ausland, einschließlich der Kanalinseln und der Isle of Man.

Wenn Sie aus Nordirland kommen, muss der Vorgang mit einem anderen System abgeschlossen werden.

Um sich zu bewerben, benötigen Sie das Datum Ihrer letzten Ehe, Lebenspartnerschaft oder Scheidung, das Datum, an dem Sie im Ausland gelebt oder gearbeitet haben, sowie Ihre persönlichen oder gemeinsamen Bank- oder Bausparkassenangaben.

Ihr könnt euch bewerben:

  • Online
  • Über Telefon
  • Per Post.

Haben Sie Anspruch auf eine staatliche Rente?

Wie viel staatliche Rente können Sie bekommen?

Wie können Sie eine neue staatliche Rente beantragen?