Spyware könnte weltweit rund 1.000 Journalisten, Dissidenten und Menschenrechtsaktivisten ins Visier nehmen, wie Untersuchungen ergeben

0

Eine Untersuchung eines globalen Medienkonsortiums basierend auf durchgesickerten Targeting-Daten liefert weitere Beweise dafür, dass militärische Malware der israelischen NSO Group, der weltweit berüchtigtsten Hacker-for-hire-Gruppe, verwendet wirdJournalisten, Menschenrechtsaktivisten und politische Dissidenten auszuspionieren.Aus einer Liste von mehr als 50.000 Handynummern…

www.cbsnews.com

Share.

Leave A Reply