Press "Enter" to skip to content

Sophia Hutchins teilte einen „unangenehmen“ Vorfall, der sie dazu brachte, Caitlyn Jenners Zuhause zu verlassen

Sophia Hutchins stellte den Rekord klar über ihre Beziehung zu Caitlyn Jenner und warum sie deren Haus verlassen hat.

Hutchins und Jenner sind aufgrund ihrer engen Beziehung romantisch miteinander verbunden. Tatsächlich lebte Hutchins früher mit Jenner zusammen, aber es war nicht klar, warum sich die beiden kein Haus mehr teilen.

Erst kürzlich erschien Hutchins mit Heather McDonald im Podcast „Juicy Scoop“. Während ihres Gastspiels räumte Hutchins die Luft bezüglich ihrer Beziehung zu Jenner frei. Sie teilte auch die “unangenehme” Situation, die sie zwang, Jenners Haus in Malibu zu verlassen.

Hutchins erinnerte sich an einen Vorfall, als sie eine Freundin hatte und Jenner in ihr Zimmer stürmte. Jenner “sah eine Menge Dinge passieren”, teilte Hutchins den vermutlich intimen Moment mit.

“Es ist so, als würde man bei deinen Eltern leben, und ich denke, oh, dies könnte ein Wendepunkt sein, an dem ich möglicherweise ausziehen muss”, erklärte Hutchins (über People).

Laut ihr war Jenner bewusst, dass sie einen Besucher hatte und ging sofort hinaus. Daher beschloss sie, die Tür mit einem Schloss zu verschließen.

Anfangs hatte sie keine Pläne auszuziehen und Jenners Haus zu verlassen. Tatsächlich liebte sie ihr Büro dort. Alle in ihrem Team sind jedoch in der Stadt, und es fällt ihnen schwer, immer nach Malibu zu fahren, um sie zu sehen.

Hutchins sprach auch ihre Beziehung zu Jenner an. Einige Boulevardzeitungen nannten sie Jenners Freundin, aber Hutchins schloss sie.

„Es war nie romantisch. Niemals sexuell. Es waren sehr viele Freunde, aber ich verstehe, warum die Leute das so wahrgenommen haben. Wir haben es nie angesprochen und das war ein Teil des Problems “, erklärte Hutchins.

“Es ist elterlicher. Ich bin mit Jungs verabredet. Und Caitlyn meint, ich muss ihn abmelden. Es ist sehr elterlich, sehr beschützerisch. Wir sind eine Familie. Es ist eine interessante familiäre Situation. Meine ganze Familie ist in Seattle. Ich hatte hier keine Familie. Ich dachte, ich würde nach New York ziehen und Caitlyn war wie Arbeit hier, hier leben “, erklärte sie.

In einem anderen Interview sagte Hutchins, dass sie von ihrem Friseur vorgestellt wurden und sie verstanden sich sofort. Als Jenner zu “Ich bin eine Berühmtheit, bring mich hier raus!” Einige ihrer Freunde kontaktierten Hutchins, als sie Jenner in der ersten Nacht weinen sahen. Also besuchte sie den Star „Keeping Up With The Kardashians“ im Dschungel.