Slowakische Republik – Faktoren, die am 18. Mai zu beachten sind

0

BRATISLAVA, 18. Mai – Hier finden Sie Nachrichten, Presseberichte und Ereignisse, die sich auf die slowakischen Finanzmärkte am Montag auswirken können. ALL TIMES GMT (Slowakische Republik: GMT + 2 Stunden) ========================== WIRTSCHAFTLICHE DATEN =========== ============= Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten in Echtzeit …………… Frühere Geschichten zu slowakischen Daten ………. ** Für einen Zeitplan mit Unternehmens- und Wirtschaftsereignissen: http://emea1.apps.cp.thomsonreuters.com/Apps/CountryWeb/#/1C/events-overview ============== =============== NEWS / EVENTS ====================== WIEDERÖFFNUNG DER WIRTSCHAFT: Premierminister Igor Matovic wird enthüllen die nächste Stufe der Wiedereröffnung der Wirtschaft. Die Einkaufszentren werden voraussichtlich am Mittwoch und einige Schulen ab dem 1. Juni eröffnet. BONDS: Die staatliche Schuldenagentur ARDAL versteigert Staatsanleihen vom Juni 2028, April 2030, Oktober 2030 und Oktober 2047. ROMA SETTLEMENTS-CORONAVIRUS: Die Behörden haben am Freitag die Quarantäne für die letzte von fünf Roma-Siedlungen aufgehoben, die am 9. April geschlossen wurde. GRENZEN: Österreich wird am 15. Juni seine Grenzen zur Tschechischen Republik, zur Slowakei und zu Ungarn vollständig öffnen. Die Slowakei jedoch Ausländer dürfen immer noch nicht einreisen. CORONAVIRUS-FÄLLE: Die Slowakei hat am Samstag 1.494 Fälle registriert. Insgesamt sind 28 Menschen an der Krankheit gestorben und 1.163 haben sich erholt. https://ezdravie.nczisk.sk/sk?category=COVED ========================= PRESS DIGEST ======== ================= PENSIONEN: Finanzminister Eduard Heger sagte am Sonntag, dass er sich aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage nicht vorstellen könne, kurz vor dem Wahl. TV Markiza Für Börsenindexnotierungen in Echtzeit klicken Sie in Klammern: Warschau WIG20 Budapest BUX Prag PX Hauptwährungsbericht TOP NEWS – Emerging Markets Nachrichtenredakteur des Tages: Robert Muller +420 224 190 475 E-Mail: [email protected] (Berichterstattung von Bratislava Newsroom)

Share.

Comments are closed.