SK Hynix-Aktien fallen um 3%, nachdem die USA die Regel auf…

0

SEOUL, 18. Mai – Die Aktien von SK Hynix, dem weltweit führenden Hersteller von Speicherchips nach Samsung Electronics, fielen am Montag um 3,2%, nachdem die USA am Freitag die Lieferungen von Halbleitern von globalen Chipherstellern nach Huawei eingedämmt hatten.

Die Aktien von Samsung Electronics gaben um 0,2% nach, während der breitere Markt weitgehend unverändert blieb.

Das US-Handelsministerium gab an, eine Exportregel geändert zu haben, und im Rahmen der Änderung müssen ausländische Unternehmen, die US-amerikanische Chipherstellungsgeräte verwenden, eine US-Lizenz erhalten, bevor sie bestimmte Chips an Chinas Huawei liefern.

Huawei Technologies ist der weltweit führende Smartphone-Hersteller. (Berichterstattung von Hyunjoo Jin und Heekyong Yang; Redaktion von Himani Sarkar)

Share.

Comments are closed.