Siemens sieht für 2020 einen Umsatzrückgang von bis zu 5%…

0

ZÜRICH, 8. Mai – Siemens-Finanzvorstand Ralf Thomas sagte, der moderate Umsatzrückgang, den das deutsche Industrieunternehmen für das Geschäftsjahr 2020 erwartet, würde einen Rückgang von bis zu 5% bedeuten.

“Aus heutiger Sicht wird das dritte Quartal einen weiteren Rückgang im zweistelligen Bereich für das Kurzzyklusgeschäft verzeichnen”, sagte Thomas am Freitag.

„Einige der Schlüsselindustrien wie Automobilindustrie, Maschinenbau und Luft- und Raumfahrt sind vom Coronavirus schwer betroffen. Es wäre keine gute Idee zu sagen, wie lange es dauern wird “, sagte er Reportern. (Berichterstattung von John Revill; Redaktion von Thomas Seythal)

Share.

Comments are closed.