Press "Enter" to skip to content

Sicko wischt sich die Nase am Hemd des Dollar Tree-Arbeiters ab, nachdem er aufgefordert wurde, im Laden eine Maske zu tragen

Ein 68-jähriger Mann wurde verhaftet, weil er sich angeblich die Nase eines Dollar Tree-Arbeiterhemdes abgewischt hatte, nachdem ihm gesagt worden war, er solle eine Maske tragen.

CCTV hielt den groben Moment fest, in dem der Kunde sein Gesicht auf die Oberseite des Angestellten zu streichen schien und sagte: “Hier werde ich dies als Maske verwenden.”

Der Angestellte hatte dem Mann geraten, dass alle Kunden während der Coronavirus-Krise eine Maske tragen müssen, während sie im Geschäft in Michigan einkaufen.

Aber der Mann war weiterhin laut und störend im Laden, bevor er nach dem Vorfall, der am Samstag gegen 13.30 Uhr stattfand, in einem weißen Van abfuhr.

Nachdem die Polizei um Hilfe bei der Identifizierung des Mannes gebeten hatte, bestätigte die Holly Police Department auf Facebook, dass in diesem Fall eine Verhaftung erfolgt ist.

Die Polizei teilte The Sun mit, dass der Mann aus Linden am Montagabend um 19 Uhr festgenommen wurde.

Der Mann gestand, dass er es im Filmmaterial war.

Michigan hat kürzlich einen Aufruhr von verärgerten Bewohnern erlebt, die gegen die Regeln für die Sperrung von Coronaviren protestiert haben.

Der Staat hat bisher 4.409 Menschenleben durch das Coronavirus verloren.

Das Coronavirus hat das zerstört Vereinigte Staaten, mindestens 68.581 Amerikaner getötet.

Das Land hat derzeit insgesamt 1.187.510 bestätigte Fälle.

178.263 haben sich jedoch von der Krankheit erholt.