Press "Enter" to skip to content

Showcase Cinemas plant die Wiedereröffnung mit neuen Maßnahmen zur sozialen Distanzierung

SHOWCASE Cinemas hat neue Maßnahmen zur sozialen Distanzierung angekündigt, wenn die Bildschirme nach dem Herunterfahren des Coronavirus wieder geöffnet werden.

Die Kinokette wird eine Reihe neuer Beschränkungen einführen, einschließlich der Begrenzung der Anzahl der Kunden, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in einem Auditorium zugelassen sind.

⚠️ Lesen Sie unsere Coronavirus Live-Blog für die neuesten Nachrichten und Updates

Showcase versetzt außerdem die Filmstartzeiten, führt weniger Filme als normal aus und installiert Plexiglas-Bildschirme an den Kassen.

Filmfans werden gebeten, möglichst online zu bezahlen. Außerdem gibt es in allen Gebäuden Tücher und Händedesinfektionsstationen.

Laut Showcase erhalten die Mitarbeiter außerdem PSA.

Das Update wird veröffentlicht, nachdem die Konkurrenzkette Vue detailliert beschrieben hat, wie Mitarbeiter und Kunden geschützt werden sollen.

Beide Kinounternehmen geben an, dass sie auf eine Wiedereröffnung am 4. Juli hinarbeiten, gemäß den Richtlinien der Regierung, die in Boris Johnsons dreistufigem Fahrplan zur Lockerung der Sperrbeschränkungen festgelegt sind.

Der Premierminister sagte, Kinos – sowie Pubs, Friseure und Restaurants – könnten erst frühestens ab Juli wiedereröffnet werden.

Dies setzt jedoch voraus, dass Großbritannien fünf Tests besteht.

Dazu gehört, dass sichergestellt wird, dass der NHS nicht überfordert ist und die Infektionsrate auf ein überschaubares Maß sinkt.

Kinos und Theater sind seit Mitte März wegen des Ausbruchs des Coronavirus geschlossen.

Showcase, das National Amusements gehört, gab bekannt, dass es am 17. März seine britischen Kinos schließen werde.

Die Kinofirma betreibt 906 Bildschirme in Großbritannien, den USA, Brasilien und Argentinien – davon 21 in Großbritannien.

The Sun hat Showcase gefragt, wie viele Mitarbeiter es in Großbritannien hat und ob diese Arbeiter beurlaubt wurden.

Mark Barlow, General Manager von Showcase Cinemas UK, sagte: „Es hängt eindeutig von vielen Faktoren ab, aber die jüngste Ankündigung der Regierung gab einen geplanten Termin für Freizeitziele an, die soziale Distanzierung und andere Sicherheitsmaßnahmen zur Wiedereröffnung umsetzen können Darauf arbeiten wir derzeit hin.

“Einen Film auf der großen Leinwand zu sehen, ist eine der größten Leidenschaften Großbritanniens. Wir freuen uns sehr, dass wir Filmfans bald wieder in unseren Kinos begrüßen können.”

Ein Sprecher der UK Cinema Association sagte: „Auf der Grundlage unseres Verständnisses der Sicherheitsvorkehrungen, die getroffen werden müssen, bevor Kinos sicher geöffnet werden können, werden die meisten Veranstaltungsorte bis Ende Juni dazu bereit sein.

“Der Vorschlag, dass dies um den 4. Juli für Kinos in England in Betracht gezogen werden könnte, ist daher willkommen.”