Serie “Umweltschutz im Unterallgäu”: Wie grün ist das Unterallgäu?

0

Serie “Umweltschutz im Unterallgäu”: Wie grün ist das Unterallgäu?

Die neue Serie “Grünes Unterallgäu” der MZ beleuchtet, wie der Umweltschutz im Unterallgäu gehandhabt wird und gibt Anregungen, wie jeder dazu beitragen kann.

Wie umweltfreundlich ist das Unterallgäu?

Wie trennen Sie Ihren Müll richtig? Wie schonen Sie beim Putzen sowohl die Umwelt als auch Ihren Geldbeutel? Was bedeutet es für einen Landwirt “Bio” zu machen und wie viele Biobauern gibt es im Unterallgäu? Wie sieht es mit dem Beitrag der erneuerbaren Energien zur Stromerzeugung im Unterallgäu aus? Diese und andere Fragen werden in der Reihe “Grünes Unterallgäu” behandelt. Außerdem gibt es konkrete Vorschläge, was jeder Einzelne tun kann, um die Umwelt zu schützen.

Bislang sind folgende Artikel erschienen:

Sind Bio-Verpackungen wirklich umweltfreundlich? Umweltschutz geht also Hand in Hand mit dem Frühjahrsputz.

Schließlich gibt es auch Bio-Bauern.

Wenn es um Energie geht, ist der Landkreis Unterallgäu so “grün”.

Im Unterallgäu gibt es immer mehr Elektronikmüll.

Share.

Leave A Reply