Press "Enter" to skip to content

Seltsam! Thatchers Bulldogge nimmt Boris 'Berater Dominic Cummings einen Bissen ab

DOMINIC Cummings, der Stabschef von Boris Johnson, wurde von Bernard Ingham, Margaret Thatchers ehemaliger Pressesprecher, in einer charakteristisch stumpfen Einschätzung der Fähigkeiten des Vote Leave-Architekten als “Verrückter” eingestuft.

Herr Cummings, der Anfang dieses Jahres während seiner umstrittenen 250-Meilen-Reise nach Durham im Nordosten auf dem Höhepunkt der Sperrung im Zentrum eines politischen Sturms stand, war selten weit von den Schlagzeilen entfernt, nachdem er innerhalb weniger Tage in die Downing Street berufen worden war von Herrn Johnson wird Premierminister. Der 88-jährige Ingham, der in den elf Jahren, die er von 1979 bis 1990 an der Seite von Frau Thatcher verbrachte, selbst zu einer vertrauten Persönlichkeit wurde, machte seine Verachtung in seiner regulären Kolumne in der Yorkshire Post deutlich, als er ohne Zweifel erklärte, warum er Ich hatte keine Lust, als offizieller Sprecher von Herrn Johnson in die Downing Street zurückzukehren – und warnte vor der Torheit, dass sie Briefings im Stil eines Präsidenten abhielten.

Herr Ingham beschrieb die Rolle als “konstitutionelle Empörung” und führte die Gründe auf, warum sie nicht existieren sollte, und erklärte: “Der Regierung fehlen nicht die offiziellen Sprecher.

“Was fehlt, ist ein kohärenter Ansatz für eine Reihe von Problemen, mit denen eine britische Regierung seit dem Zweiten Weltkrieg konfrontiert ist.”

Er fügte hinzu: “Erstens denke ich, dass das System durch den Abgang einiger der klügsten Personen geschwächt wurde, die anderswo reichere Ernten sahen, weil die öffentlichen Ausgaben – und Löhne – nach Gordon Browns Defizit von 153 Mrd. GBP vor 10 Jahren eingeschränkt wurden.

“Zweitens wird es durch die Absetzung einer Reihe von Leitern von Regierungsabteilungen demoralisiert – unabhängig davon, ob dies der Fall ist oder nicht ausreichend euroskeptisch.”

Er wandte seine Aufmerksamkeit dem Mann zu, der sich den Slogan von Vote Leave, Take Back Control, ausgedacht hatte, und sagte: “Drittens steht die böswillige Anwesenheit von Dominic Cummings, dem Hauptberater des Premierministers, im Mittelpunkt, der den öffentlichen Dienst für ziemlich nutzlos hält Maschine wäre in den besseren Händen von Verrückten wie ihm.

“Viertens sollte niemand, der bei klarem Verstand ist, den Job annehmen, ohne ein klares Verständnis für den uneingeschränkten Zugang zu und die enge Beziehung zum Premierminister zu haben.”

Um auf das Thema des in Oxford ausgebildeten politischen Strategen zurückzukommen, sagte er: “Wie ich nur zu gut weiß, kann man den Chef nicht richtig durch den Filter eines anderen vertreten, sei es in Form von Cummings oder arroganten Administratoren, die glauben, ihre Aufgabe sei es, zu schützen.” Sie aus zu viel Wissen.

“Fünftens sind alle Einstellungen falsch. Es ist nicht rückblickend zu sagen, dass zu Beginn einer Pandemie, die durch ein neues Virus verursacht wurde, das noch kein Gegenmittel enthält, eine gewisse Demut erforderlich war.

“Obwohl die Unsicherheiten im Mantra” Befolgen der Wissenschaft “enthalten sind, haben die Minister eher einen bestimmten Befehl übermittelt, anstatt zuzugeben, dass sie im Laufe der Zeit lernen.”

Herr Ingham schlug auch vor, dass nur der gesunde Menschenverstand Großbritannien durch die anhaltende Coronavirus-Pandemie “in einem vernünftigen Zustand” bringen würde.

Er erklärte: “Die entscheidende Botschaft sollte jetzt lauten: Pass auf dich auf, mach dich wieder an die Arbeit, rette die Wirtschaft und rette Arbeitsplätze. Aber darf unser neuer Fernsehsprecher das sagen?”

“Coronavirus ist jedoch nur ein Thema, mit dem sich die vorgeschlagene neue TV-Figur befassen müsste.

“Die Medien haben einen unstillbaren Durst nach Geschichten, und wie ich nur zu gut weiß, müssen Sie möglicherweise mit allem fertig werden, von der Bedeutung von Frau Thatcher in Schwarz – eine Medienwarnung, dass jemand in der Hand ist – bis hin zu den Feinheiten der Ost-West-Beziehungen.

Herr Ingham fragte: “Wie soll ein politischer Sprecher (oder zweifellos vorzugsweise eine hübsche Frau) nicht nur mit dem Wissen über Fragen bewaffnet werden, die wahrscheinlich aufgeworfen werden, sondern ebenso wichtig mit dem Hintergrund?

“Vergessen Sie nicht, dass der Brexit immer noch ungelöst ist, Europa und die USA durcheinander sind. China und Putins Russland sind eine ernsthafte Bedrohung für das Wohlergehen der Welt.

“Und was ist mit all den wirtschaftlichen, sozialen und infrastrukturellen Problemen, die herumliegen?

“Mein Rat ist, dass Regierungssprecher, so schnell sie auch auf den Beinen sind, der Nation ihre unvermeidliche Unwissenheit nicht regelmäßig offenbaren sollten.

“Es ist schon schlimm genug, dass die Minister gelegentlich überall in der Show sind.”

Im Zentrum steht die böswillige Anwesenheit von Dominic Cummings, dem Hauptberater des Premierministers, der den öffentlichen Dienst für ziemlich nutzlos hält und die Maschine in den besseren Händen von Verrückten wie ihm wäre