Schweden plant, die Fußballligen im Juni zu starten

0

ANKARA

Der schwedische Fußball wird voraussichtlich im Sommer 2020 zurückkehren, da die Ligen des Landes voraussichtlich im Juni beginnen werden.

Allsvenskan, die Top-Fußball-Division Allsvenskan, und Superettan, die zweitklassige, sollen ab dem 14. Juni starten, teilte Allsvenskan in einer Erklärung mit, die am Dienstag auf seiner Website veröffentlicht wurde.

“Der Termin für die 32-köpfigen Clubs wurde bei einem zusätzlichen Treffen der Clubmanager per Videolink am Dienstag bekannt gegeben, und alle Clubs zeigten sich um den 14. Juni einig”, hieß es.

Allsvenskan fügte hinzu, dass die Vereine und Organisatoren alle Spiele in öffentlicher Präsenz spielen möchten, aber die Richtlinien der schwedischen Behörden zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus oder der COVID-19-Pandemie einhalten müssen.

Aufgrund der harten Winterbedingungen beginnen die Ligen in Schweden normalerweise im April und enden im November. Das Virus zwang Schweden jedoch, den Kalender 2020 zu verschieben.

Laut dem in den USA ansässigen John Hopkins Coronavirus Resource Center hat Schweden mit 10 Millionen Einwohnern 15.322 infizierte Fälle mit 1.765 Todesfällen gemeldet.

Share.

Comments are closed.