Schneller Coronavirus-Test näher am Markt dank…

0

Laut Experten ist ein schnelles Coronavirus-Testkit, das alle 30 Minuten das Vorhandensein der Krankheit bei sechs verschiedenen Personen nachweisen kann, der Markteinführung einen Schritt näher gekommen.

Das tragbare Gerät kann in Bereichen mit einer hohen Personenkonzentration wie Pflegeheimen, großen Arbeitgebern und Flughäfen eingesetzt werden.

Die Brunel University London, die Lancaster University und die University of Surrey haben sich mit GB Electronics (UK) Ltd., Inovo Robotics und Unique Secure zusammengetan, um das kostengünstige schnelle diagnostische Testkit zu entwickeln und allgemein verfügbar zu machen.

Die neue Partnerschaft wird Industrie- und akademische Experten aus den Bereichen Elektronik- und Softwaretechnik, Diagnostik, Virologie, Robotik und künstliche Intelligenz zusammenbringen, um die Entwicklung eines neuen Covid-19-Testkits zu beschleunigen.

Das tragbare Testgerät kann alle 30 Minuten sechs hochpräzise Tests durchführen und schnell feststellen, ob jemand Covid-19 hat.

Die Ergebnisse der aktuellen Virenerkennungstests dauern normalerweise mehrere Stunden.

Klinische Tests in drei NHS-Krankenhäusern werden in Kürze beginnen, um die Leistung des Testkits zu validieren.

Professor Wamadeva Balachandran von der Brunel University London sagte: „Es besteht weiterhin ein dringender Bedarf, Tests für Covid-19 zu entwickeln, die schnell und kostengünstig sind.

„Dadurch können sich diejenigen, die positiv getestet wurden, so schnell wie möglich selbst isolieren und so die Ausbreitung des Virus verringern.

„Ich freue mich sehr, dass GB Electronics, Inovo Robotics und Unique Secure uns bei diesem spannenden Projekt unterstützt haben. Ihr Fachwissen wird dazu beitragen, die Entwicklung dieses Tests in großem Maßstab zu beschleunigen, um den Verlust von Menschenleben zu minimieren. “

Henry Woods, Mitbegründer von Inovo Robotics, sagte: „Wir freuen uns sehr, an dieser wichtigen Arbeit mit den drei Universitäten beteiligt zu sein.

„Viele schutzbedürftige Menschen auf der ganzen Welt hatten während der Pandemie nur eingeschränkten oder keinen Zugang zu schnellen Covid-19-Virentests. Wir sehen das Potenzial, die Verbreitung des Virus durch diese Technologie wirklich zu begrenzen. “

Das batteriebetriebene, tragbare Gerät mit Smartphone-Verbindung ist einfach zu bedienen.

Es funktioniert, indem Nasen- oder Rachenabstriche genommen werden, die in das Gerät gegeben werden, was dann zeigt, ob jemand Covid-19 hat.

Die Proben müssen nicht in ein Labor gebracht werden.

Share.

Comments are closed.