Sadio Mane zu Real Madrid Transfergerüchte von Liverpools Legende Thompson unterdrückt

0

Sadio Mane hat Zinedine Zidane bei Real Madrid aufgefallen, aber Liverpools Legende Phil Thompson zitiert einen ähnlichen Fall mit Mohamed Salah, der ihn glauben lässt, dass er nirgendwo hingehen wird

Sadio Mane wurde mitgeteilt, dass er Liverpool diesen Sommer aufgrund des Interesses von Real Madrid nicht verlassen wird.

Zinedine Zidane ist nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo verzweifelt nach einem Torjäger.

Nachdem er Eden Hazard von Chelsea verpflichtet hatte, wurde angenommen, dass er einen Angriff im neuen Look durchführen könnte, aber Verletzungen haben seine Saison verwüstet.

Mähne hat sich nach einer weiteren fruchtbaren Saison vor dem Tor als Top-Tor im Bernabeu herausgestellt.

Vor der Coronavirus-Krise, die den Fußballkalender dezimierte, hatte der senegalesische Nationalspieler in allen Wettbewerben 16 Tore erzielt und acht Vorlagen beigesteuert.

Und angesichts des wachsenden Interesses an Timo Werner könnte man ankündigen, dass der Deutsche ein Ersatz für den ehemaligen Star aus Southampton ist.

Aber der Sky Sports-Experte und Liverpool-Legende Phil Thompson hat diese Berichte verworfen und darauf bestanden, dass Mane in Anfield glücklich ist.

„Wir hatten im letzten Sommer dasselbe mit Mohamed Salah, der Barcelona, ​​Real Madrid und Juventus abwehrte. Ich denke, es war der gleiche Sommer zuvor, nachdem er seine erste Saison hatte “, sagte Thompson.

„Diese Dinge passieren immer.

„Sadio Mane wird es tun [attract interest]auch wegen seiner Art zu spielen – er war ohne Zweifel unser bester Stürmer im letzten Jahr und er bringt etwas Großartiges mit.

“Wenn Sie mich fragen, wer in unserem Fußballverein glücklicher ist, würde ich Sadio Mane sagen und ich würde denken, dass er mehr als glücklich ist, dort zu sein.”

Er gab jedoch zu, dass die Roten Werner verpflichten müssen, um mit Manchester City zu konkurrieren.

“Ich denke, er wird die ersten drei vor eine realistische Herausforderung stellen.

“Mohamed Salah, Sadio Mane, Roberto Firmino – sie sehen aus, als wären sie bereit”, sagte Thompson.

“Wir haben Divock Origi, aber ich denke, jeder merkt, dass er in den letzten 15, 20 Minuten eher ein Schlagspieler ist – aber das ist nicht wirklich gut genug.”

„Wir brauchen jemanden, der ein bisschen besser ist. Einige Leute werden sagen: “Wird Werner einsteigen und wird er nach Liverpool kommen wollen?” Ich denke er würde und ich denke er tut es.

“Sie sehen sich Manchester City an, sie haben zwei hochkarätige Spieler auf jeder Position. Das ist es, was Liverpool braucht, und ich denke, Werner würde uns dabei helfen. “

Share.

Comments are closed.