Press "Enter" to skip to content

Rudy Giuliani sagt, Kanye West sei trotz der langfristigen Bewerbung um die Präsidentschaft immer noch ein "geheimer" Trump-Anhänger

RUDY Giuliani sagte, er denke, Kanye West sei immer noch ein “geheimer” Trump-Anhänger, trotz eines langfristigen Angebots für die Präsidentschaft.

Trumps persönlicher Anwalt, Giuliani, sprach am Sonntag mit TMZ über den späten Sprung des Rapper in die Präsidentschaftswahlen 2020.

⚠️ Folgen Sie unserem Live-Blog zur US-Wahl 2020, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten

Auf die Frage, ob Kanye West einen Wahlkampf haben könnte, sagte Giuliani, er sei “nicht sicher” und habe den unabhängigen Kandidaten nicht “wirklich bewertet”.

Er sagte jedoch, dass er nicht glaubt, dass der Rapper, der zum politischen Kandidaten wurde, den republikanischen Präsidenten immer noch unterstützt.

“Kanye ist meiner Meinung nach heimlich ein Trump-Anhänger”, sagte Giuliani gegenüber TMZ.

“Ich denke, Kanye drückt die Unzufriedenheit des afroamerikanischen Wählers aus, der für selbstverständlich gehalten und seit 50 Jahren von der Demokratischen Partei völlig manipuliert wurde”, fügte er hinzu.

Giuliani fügte hinzu, dass “Afroamerikaner in demokratisch geführten Städten keinen Boden gutmachen konnten”, bis Trump mitkam.

Er fügte hinzu, er denke, dass die Leute bei den Wahlen “einen großen Unterschied sehen” werden.

Kanye war früher ein vokaler Trump-Anhänger.

Anfang dieses Monats gab Kanye Berichten zufolge in einem Interview mit Forbes per SMS bekannt, dass er eine Spoiler-Kampagne durchführt, um Stimmen vom demokratischen Kandidaten Joe Biden zu erhalten, wodurch Trump wiedergewählt wird.

West kündigte seine Kandidatur als Präsident auf Twitter an – verpasste jedoch die Frist, um in vielen Staaten als unabhängiger Kandidat zu kandidieren.

“Wir müssen jetzt das Versprechen Amerikas verwirklichen, indem wir Gott vertrauen, unsere Vision vereinen und unsere Zukunft gestalten”, twitterte er.

“Ich kandidiere für den Präsidenten der Vereinigten Staaten! # 2020VISION.”

In den letzten Wochen haben Bedenken hinsichtlich der Gesundheit des Rapper ausgelöst, als er bei seiner ersten Wahlkampfveranstaltung in South Carolina offenbar einen Zusammenbruch der öffentlichen psychischen Gesundheit durchlief.