Roy Hodgson, 72, äußert gegenüber Freunden Bedenken hinsichtlich der Verwaltung von Crystal Palace

0

Roy Hodgson darf Crystal Palace möglicherweise nicht verwalten, wenn die Premier League wieder aufgenommen wird, da er aufgrund seines Alters in der Kategorie „hohes Risiko“ der Regierung liegt

Roy Hodgson, Manager von Crystal Palace, hat Berichten zufolge Freunden mitgeteilt, dass er besorgt ist, dass er aufgrund der Coronavirus-Richtlinien der Regierung nicht in der Lage sein wird, die Eagles zu übernehmen, wenn der Fußball wieder aufgenommen wird.

Personen über 70 Jahre wurden von der Regierung als „Hochrisiko“ eingestuft und werden wahrscheinlich immer noch strengen Sperrrichtlinien unterliegen, wenn sich die Situation wieder normalisiert.

Laut einem Bericht der Sonne hat der 72-jährige Hodgson Freunden gesagt, dass er besorgt ist, dass er nicht zu den Spielen von Palace gehen oder sogar an deren Trainingseinheiten teilnehmen darf.

Die Vereine planen vorläufig eine Wiederaufnahme Mitte Juni, und Arsenal ist die erste Mannschaft der Premier League, die wieder in ihrem Werk in London Colney trainiert.

Die Premier League muss die Genehmigung für ihre Vorschläge von der Regierung erhalten, und es wird befürchtet, dass Hodgson mitgeteilt wird, dass er seine Aufgaben nicht wieder aufnehmen kann.

Palace hofft, dass sie ihrem Manager eine Sonderregelung für die Einhaltung der Regeln zur sozialen Distanzierung sowie für das Training und die Spiele in einer sicheren Umgebung sichern können.

Die Regierung wird voraussichtlich am 7. Mai ihre aktuellen Sperrrichtlinien überprüfen, um Palace eine bessere Vorstellung von Hodgsons Status zu geben.

Wenn er nicht das Kommando übernehmen darf, wird wahrscheinlich sein 63-jähriger Co-Trainer Ray Lewington einspringen.

Auf die Frage nach der Bedrohung durch das Virus im letzten Monat sagte Hodgson: „Welche Entscheidung auch immer getroffen wird, Sie müssen sich daran halten.

„Wir leben in einer Demokratie und sind alle gesetzestreue Bürger. Ich werde mir darüber Sorgen machen, wenn es soweit ist.

„Sicherlich habe ich mich in Bezug auf die Gesundheit, in der Menschen Fragen zur Umwelt stellen, nie gesünder und glücklicher über die Umwelt gefühlt, in der ich mich befinde. Ich denke, ich bin am bestmöglichen Ort. “

Palace belegt derzeit den 11. Platz in der Ligaplatzierung, 12 Punkte weniger als die unteren drei.

Share.

Comments are closed.