Roggenburg: Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fährt ein Mann mit einem E-Scooter durch Roggenburg.

0

Roggenburg: Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fährt ein Mann mit einem E-Scooter durch Roggenburg.

Bei einer Kontrolle in Roggenburg wird festgestellt, dass der Fahrer eines E-Scooters unter Drogeneinfluss steht und das Fahrzeug nicht versichert ist.

Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fährt ein Mann mit einem E-Scooter durch Roggenburg.

Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und ohne Versicherung ist ein junger Mann mit einem E-Scooter in Roggenburg unterwegs gewesen. Nach Angaben der Behörden wurde der Fahrer des E-Scooters am Mittwoch gegen 13:30 Uhr im Abt-Lienhardt-Weg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Weißenhorner Polizeibeamten fest, dass das Fahrzeug keinen Versicherungsschutz hatte, der notwendig gewesen wäre.

Roggenburg Verkehrskontrolle: Drogenschnelltest positiv auf THC

Außerdem wurden bei dem 19-Jährigen laut Polizeibericht drogentypische Merkmale festgestellt und der junge Mann gab zu, in letzter Zeit Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Auch bei einem Drogenschnelltest wurde THC nachgewiesen. Gegen den 19-Jährigen wird derzeit wegen Verstößen gegen das Pflichtversicherungsgesetz und die Straßenverkehrsordnung ermittelt. (AZ)

Auch in

Weißenhorn-Biberachzell

In Biberachzell kollidiert ein Radfahrer mit einem Auto und stürzt.

Senden

In Senden hat ein Unbekannter eine Geldbörse gestohlen, die Polizei sucht nach Zeugen.

span class=”p-fnt std-bold-xs-uc-ul”>span class=”p-fnt std-bold-xs-uc-ul”>span class=”p- p-line-clamp one p-fnt letter-spacing-one p-fnt letter-spacing-one p-fnt letter-spacing-one p-f This is a condensed version of the information. Lesen Sie eine andere Nachricht weiter.

Share.

Leave A Reply