Rod Stewart schickt seine riesige Modelleisenbahn zurück nach Essex. 

0

Er hatte immer ein Auge für ein Modell – und seine Beziehung zu diesem hat bisher länger gedauert als jede seiner drei Ehen.

Jetzt segelt Rod Stewart mit seiner Modelleisenbahn über das Meer – um in seinem Haus in Essex in seiner Nähe zu sein.

Das makellos detaillierte Layout, das unter Enthusiasten als Meisterwerk gilt, hat Jahrzehnte gedauert und lebt derzeit auf dem Dachboden des Hauses des Sängers in Los Angeles.

Aber im sichersten Zeichen, dass Sir Rod nach 45 Jahren in den USA einen dauerhaften Umzug nach Großbritannien plant, kann The Mail am Sonntag zeigen, dass er in seine Heimat zurückgeschickt wird.

Die 124 Fuß lange, 23 Fuß breite Miniaturreplik einer US-Stadt aus den 1940er Jahren soll für die Reise abgebaut und von dem erfahrenen Sänger und einem Team von Handwerkern und Frauen in seiner Villa in Sheering sorgfältig wieder zusammengesetzt werden.

“Ich verlege meine Modelleisenbahn von Amerika hierher”, bestätigt Sir Rod, der sagt, sein Interesse an Modelleisenbahnen geht auf seine Kindheit in Nord-London zurück.

“Es ist alles so, weil mein Vater mir eine Signalbox gekauft hat und ich über die Eisenbahnschienen in Highgate geboren wurde”, fügt er hinzu.

Die 75-jährige Sängerin, die in ihrer 59-jährigen Karriere mehr als 250 Millionen Platten verkauft und mit Hits wie Sailing und Maggie May massive Hits erzielt hat, begann nach dem Umzug nach Beverly Hills in den 1990er Jahren mit dem Bau der Eisenbahn.

Die Fertigstellung dauerte 23 Jahre und umfasst jetzt 5-Fuß-Wolkenkratzer, Brücken, eine Verkehrsszene zur Hauptverkehrszeit, Einrichtungen der Übergangszeit für Dampf- und Dieseltraktion sowie ein Kraftwerk.

“Sie sagen, Modelleisenbahnen sind nie fertig, aber das ist fertig”, sagt Sir Rod. Als ich fertig war, dachte ich: “Jesus, was mache ich jetzt?” Es kommt also alles vorbei und wird nach Weihnachten betriebsbereit sein. “

Nur wenige Modelleisenbahnen sind so groß oder kompliziert. Aber Sir Rod sieht sich der Konkurrenz des Musikerkollegen Jools Holland (62) gegenüber, der auf dem Dachboden seines Hauses in Kent ebenfalls ein 100 Fuß langes Modell hat.

Hollands Track bildet Londoner Straßenszenen in den 1960er Jahren nach und ist eine Nachbildung des Kanaltunnels. Aber Sir Rod schüttelt jeden Hinweis auf Rivalität ab. “Jools Holland hat eine schöne, aber sie ist bei weitem nicht so gut wie meine”, scherzt er.

Sir Rod, der 2016 zum Ritter geschlagen wurde, zog 1975 erstmals aus Großbritannien in die USA, um Steuern zu vermeiden.

Aber im April wurden der Sänger und seine Frau Penny Lancaster (49) und ihre Söhne Alastair (14) und Aiden (9) vor ihrem Haus in Essex gesichtet, als sie an dem wöchentlichen NHS-Klatschen für Betreuer teilnahmen.

Der Schritt hängt wahrscheinlich mit Pennys Entscheidung zusammen, als Spezialpolizist bei der Polizei der Stadt London zu trainieren, nachdem er in Channel 4’s Famous And Fighting Crime aufgetreten ist.

In der Zwischenzeit wird Sir Rod, der Penny 2007 nach früheren Ehen mit Alana Stewart und Rachel Hunter heiratete, nur wenige Monate nach einem Knieersatz einer Knöcheloperation unterzogen.

Share.

Comments are closed.