Robertson bedankt sich bei Foodbanks und Jones blickt zurück -…

0

Sportstars und -clubs auf der ganzen Welt helfen ihren lokalen Gemeinschaften während der Coronavirus-Pandemie weiterhin – und finden neue Wege, sich zu amüsieren.

Hier zeigt die Nachrichtenagentur PA einige der besten Beispiele vom 18. Mai.

Fußball

Die Chelsea Foundation, die von Cesar Azpilicueta unterstützt wird, wird Schulen zur Unterstützung der Woche des Bewusstseins für psychische Gesundheit mit Bildungspaketen versorgen.

Leyton Orient verzeichnet Rekordverkäufe seiner 2020-21-Kits, nachdem letzte Woche bekannt gegeben wurde, dass der englische Kapitän Harry Kane das Sponsoring gekauft hat. Kane bezahlte eine gemeldete sechsstellige Gebühr und spendete die Patenschaft für drei Zwecke, darunter ein Kinderhospiz und eine Dankesnachricht an die Mitarbeiter an der Front.

Der Außenverteidiger von Liverpool, Andy Robertson, lobte die Arbeit der Foodbanks in Liverpool.

Robertsons Teamkollege James Milner erklärte seine Gründe für die Abneigung gegen Videoanrufe…

Kricket

Ben Stokes war enttäuscht, dass sein Golfspiel von der Sperre betroffen war.

Der australische Opener David Warner setzte sich weiterhin mit TikTok auseinander.

Boxen

Weltmeister Tyson Fury versuchte, die Leute mit einem Training am Montagmorgen zu motivieren.

Für Terri Harper, die Weltmeisterin im Superfedergewicht von WBC und IBO, war es ein normales Geschäft.

Taekwondo

Die zweimalige olympische Goldmedaillengewinnerin Jade Jones blickte zurück, als sie an diesem Tag im Jahr 2019 zur Weltmeisterin gekrönt wurde.

Share.

Comments are closed.