Rivalisierende Mannschaften in Zypern kämpfen gemeinsam im Norden gegen Waldbrände

0

NICOSIA, Zypern – Zwei Flugzeuge, die zum ersten Mal von der international anerkannten zyprischen Regierung abgefertigt wurden, halfen bei der Bekämpfung eines Lauffeuers im abtrünnigen Norden des ethnisch geteilten Inselstaates, sagte ein Beamter am Sonntag.

Ein Starrflügelflugzeug und ein Hubschrauber haben auf Ersuchen des türkisch-zyprischen Führers Mustafa Akinci zur Bekämpfung des Brandes beigetragen, sagte der zypriotische Regierungssprecher Kyriakos Koushos.

Koushos sagte, Akkinci habe Präsident Nicos Anastasiades dafür gedankt, dass er sofort auf den Hilferuf reagiert habe. Anastasiades sagte Akinci, dass er bereit sei, in irgendeiner Weise zu helfen.

Die türkisch-zyprischen Behörden sagten, dass zwei türkische Feuerwehrflugzeuge ebenfalls bei den Bemühungen helfen.

Das verheerende Feuer hat Hunderte Morgen Wald nahe der Spitze der Morphou-Bucht im Norden versengt und die Evakuierung von Dutzenden von Menschen erzwungen, während einige medizinische Versorgung benötigten.

Die Reichweite beider Seiten kommt zu einer Zeit, in der die Bemühungen zur Lösung der ethnischen Spaltung des Landes zum Erliegen gekommen sind. Währenddessen bleiben Kreuzungspunkte entlang einer von den Vereinigten Staaten kontrollierten Pufferzone, die das Land teilt, wegen Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 geschlossen.

Obwohl beide Seiten die Bewegungsbeschränkungen schrittweise zurückgenommen haben, bleiben die Kreuzungspunkte geschlossen.

Zypern wurde 1974 gespalten, als die Türkei nach einem Putsch von Anhängern der Union mit Griechenland einfiel.

Die zyprische Regierung wird alle Beschränkungen aufheben, einschließlich einer nächtlichen Ausgangssperre am 21. Mai. Der kommerzielle Flugverkehr wird jedoch voraussichtlich Mitte Juni wieder aufgenommen.

Share.

Comments are closed.