Riot enthüllt Details des Valorant-Wettbewerbsmodus

0

Die Entwickler von Riot Games haben weitere Details zum bevorstehenden Wettbewerbsmodus für Valorant bekannt gegeben.

In einem Blog-Beitrag auf der Valorant-Website am Freitag kündigte ein Mitglied des Riot-Wettbewerbsteams an, dass das erste Spiel des beliebten Spiels in einem Wettbewerbsmodus veröffentlicht wird, kurz nachdem der Patch 0.49 veröffentlicht wurde. Die ersten Regionen, die das Wettbewerbsformat erhalten, sind Europa und Nordamerika.

Es wird ein Rangsystem verwendet, das dem in Riot-Spielen verwendeten ähnelt und acht Stufen umfasst: Eisen, Bronze, Silber, Gold, Platin, Diamant, Unsterblich und Tapfer, den höchsten Rang des Spiels. Alle außer Valorant haben drei Stufen in jedem Rang.

Die Spieler müssen zuerst 20 Spiele ohne Wertung abschließen, um den Wettbewerbsmodus freizuschalten. In Spielen sind bis zu fünf Spieler zugelassen. Alle Spieler im selben Spiel müssen sich innerhalb von zwei Rängen befinden.

Der Wettbewerbsmodus wird zuerst in einer geschlossenen Beta gestartet, und manchmal während der Beta-Phase schließen Entwickler die Wettbewerbs-Matchmaking-Funktion, “während wir daran arbeiten, den Modus zu verfeinern und Ihr Feedback einzubeziehen”.

In dem Blog-Beitrag wurde auch angegeben, dass einige der Funktionen im Wettbewerbsmodus darauf ausgelegt sind, Fairness im Spiel zu gewährleisten und Manöver wie Schlumpf zu mildern – eine Praxis, bei der hochqualifizierte Spieler falsche Profile erstellen, um weniger Wettbewerb zu spielen.

Es gibt keinen angekündigten Termin für die Veröffentlichung von Patch 0.49.

–Feldpegelmedien

Share.

Comments are closed.