RICHARD LITTLEJOHN: Angetrieben von Angst und zwielichtiger Wissenschaft musste dies in Stufen enden. 

0

Dieser stechende Geruch aus der Richtung Downing Street ist nackte Angst. Die sogenannten Beweise, die zur Rechtfertigung der jüngsten “Drei-Stufen” -Sperrpolitik der Regierung herausgearbeitet wurden, sollten ausschließlich Skeptiker zum Schweigen bringen und die Öffentlichkeit zur Unterwerfung bringen.

Wieder gab es mehr Fragen als Antworten. Alles, was wir bekamen, war eine Lawine von farbenfrohen Grafiken und Statistiken, die darauf ausgelegt waren, zu bamboozeln und nicht aufzuklären.

Wie üblich gab es keinen Kontext, nur eine Beharrlichkeit, dass, wenn wir nicht genau das tun, was uns gesagt wurde, Sie alle sterben werden!

Boris teilte den Commons feierlich mit, dass er mit großer Zurückhaltung unsere bürgerlichen Freiheiten noch weiter einschränken müsse. Die neuen Maßnahmen wurden als vollendete Tatsachen dargestellt. Wir werden gebeten, an die denkwürdigen Worte eines seiner angesehenen Vorgänger als Premierminister zu glauben, dass es keine Alternative gibt. “Wenn wir beiseite treten, die Natur ihren Lauf nehmen lassen, das Virus zerreißen lassen, wird es eine unerträgliche Zahl von Todesopfern geben.”

Verzeihen Sie mir, aber ich habe noch keinen Lockdown-Skeptiker gehört, der vorschlägt, wir sollten den Virus rippen lassen.

Es ist jedoch zu einer gängigen Redewendung geworden, die von den Ministern – insbesondere dem selbstgefälligen, autoritären Gesundheitsminister Matt Hancock – verwendet wird, um zu rechtfertigen, welche Einschränkungen der Freiheit sie aus der Luft ziehen. Die Implikation ist, dass diejenigen von uns, die glauben, dass die Regierung überreagiert und einen anderen Ansatz zur Bekämpfung von Covid-19 versuchen sollten, das menschliche Leben hartnäckig missachten.

Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt. Wir sind einfach besorgt darüber, dass die Unternehmen durch Sperrung bankrott gehen, dass Millionen von Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren und dass unzählige Menschen durch die monomanische Konzentration auf Coronavirus an Krebs, Herzkrankheiten und anderen Krankheiten sterben.

Wir wollen nur die Verwundbaren schützen, ältere Menschen schützen und den Rest des Landes – insbesondere die unter 40-Jährigen, die mehr Chancen haben, vom Blitz getroffen zu werden als von Covid zu sterben – befreien, um das normale Leben wieder aufzunehmen.

Leider besteht unter dieser risikoaversen, rückseitigen Regierung die große Chance, dass dies bald geschieht, und verängstigte Minister versuchen immer noch, ihre früheren Fehler vor der unvermeidlichen öffentlichen Untersuchung zu verbergen.

Boris nutzte die steigende Zahl von Infektionen und Krankenhauseinweisungen, um die Schließung von Liverpool zu unterstützen. Bald könnten andere Städte im Norden und in den Midlands sowie in London als nächstes kommen. Aber als sein Kollege Tory Iain Duncan Smith hilfreich darauf hinwies, dass die Sterblichkeitsrate tatsächlich von drei Prozent im Juni auf 0,6 Prozent gesunken war, wurde er beiseite geschoben. Der Premierminister wird keinen Widerspruch dulden.

Er stützt sich weiterhin auf ein enges Spektrum von Experten und Ratschlägen, die, wie wir jetzt erfahren, von einem gesichtslosen Komitee gegeben werden, das von einem namenlosen Spuk geleitet wird und der allgegenwärtigen Quango-Königin Dido Harding Bericht erstattet. Wo sind die wissenschaftlichen Experten – und es gibt keinen Mangel an ihnen -, die eine andere Sichtweise vertreten? Wo sind die Ökonomen?

Wie viele derjenigen, die die Covid-Politik diktieren, haben jemals ein Unternehmen geführt oder jemanden eingestellt?

Wenige, wenn überhaupt, würde ich mir vorstellen. Wie viele von ihnen leiden unter finanziellen Schwierigkeiten infolge des wirtschaftlichen Zusammenbruchs, der durch die Sperrung verursacht wurde? Keiner.

Sie alle beziehen immer noch ihre Gehälter für den öffentlichen Sektor und können sich auf einen komfortablen Ruhestand mit einer indexgebundenen Rente freuen, der vom britischen Steuerzahler zur Verfügung gestellt wird.

Nicht für sie oder irgendjemanden im Kabinett, das Leid, eine Bar, ein Restaurant oder ein kleines Unternehmen zu sehen, das sie aufgebaut haben, um all die Stunden zu arbeiten, die Gott geschickt hat, um durch Ministerialfiat endgültig geschlossen zu werden.

Sie werden nicht darum kämpfen, die Hypothek oder ihre Stromrechnungen zu bezahlen, oder wach liegen und sich fragen, ob sie jemals wieder arbeiten werden.

Nein, alles, was Boris dem britischen Volk nach Monaten des Opfers anbieten kann, sind weitere vier Wochen Elend, mindestens, die sich mit ziemlicher Sicherheit bis Weihnachten und darüber hinaus erstrecken. Der Aufweichungsprozess begann früher am Tag mit einer Warnung eines anderen Indentikit-Experten, dass die Leichenschauhäuser ohne eine neue Runde von Einschränkungen überlaufen würden. Die Zahl der Todesopfer wäre “zu hoch, um sie zu ertragen”.

Nachtigallkrankenhäuser in Sunderland, Manchester und Harrogate, die untätig geblieben sind, seit sie in Rekordzeit von der Armee während der anfänglichen Koronapanik gebaut wurden, werden “mobilisiert”.

Professor Jean-Claude Van-Tam, der stellvertretende Chefarzt, erklärte, dass bereits mehr Todesfälle und Krankenhausaufenthalte “eingebrannt” seien – was auch immer das bedeutet.

Seine Prophezeiungen des Untergangs wurden durch Dias gestützt, die Karten von Großbritannien in düsteren Purpur- und Brauntönen zeigten, und Grafiken, die mit einem dieser riesigen rotierenden Kinderstifte mit einem halben Dutzend verschiedenfarbiger Tinten erstellt worden zu sein schienen, wie Sie es früher waren in Woolworths kaufen können.

Abgesehen von der Bescheidenheit bin ich stolz darauf, auf den Punkt kommen zu können. Während meiner journalistischen Jahre musste ich komplizierte Gerichtsverfahren in 800 Wörter zerlegen und undurchdringliche Unternehmensberichte rechtzeitig zur Nachmittagsausgabe ins Englische übersetzen.

Ich kann nur sagen, dass ich noch nie auf eine so unaufrichtige Ladung alten Flanells gestoßen bin, wie sie die Regierung benutzt, um die Ec zu zerstören

Share.

Comments are closed.