Auch im Doppel des ATP-1000 in Rom wartet auf Dominic Thiem mit Partner Jürgen Melzer der Auftritt in der zweiten Runde erst am Donnerstag.

Für die Österreicher geht es gegen die topgesetzten Lukasz Kubot/Marcelo Melo (POL/BRA) um den Einzug ins Viertelfinale und um eine mögliche Revanche: Beim bisher einzigen gemeinsamen Auftritt von Thiem/Melzer in Monte Carlo wurde genau diese Paarung zum Stolperstein im Viertelfinale.

Angesetzt ist das Spiel als sechste Partie nach 10:00 Uhr am Court 3. Thiem muss vorher aber noch das Zweitrunden-Einzel gegen Fernando Verdasco und im Erfolgsfall auch das Achtelfinale gegen Karen Khachanov bestreiten ().

Im Falle eines Erfolges geht es im Viertelfinale gegen die Argentinier Guido Pella/Diego Schwartzman oder Henri Kontinen/John Peers (FIN/AUS).

loading...