Press "Enter" to skip to content

Rente Großbritannien: Ein wichtiger Schritt, den Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie eine Frühpensionierung planen

 

Das Einsparen von PENSION ist für alle Briten wichtig, da es oft die Summe des Geldes ist, das während des gesamten Lebens weggelegt wird, was drastische Auswirkungen darauf hat, wie angenehm das spätere Leben sein wird.

Rentensparer müssen darüber nachdenken, wie das Geld, das sie sparen, später verwendet wird. Für diejenigen, die die Arbeit vorzeitig verlassen möchten, steht diese Entscheidung jedoch noch bevor. Jedes Jahr entscheiden sich Millionen von Menschen dafür, das Arbeitsleben früher als traditionell erwartet zu verlassen, um einen längeren Ruhestand zu genießen. Dies wird oft als Erfolg angesehen, hat jedoch schwerwiegende finanzielle Auswirkungen, die berücksichtigt werden müssen.

Längere Ausgaben im Ruhestand bedeuten oft eine sorgfältige Verwaltung des Geldes, um sicherzustellen, dass eine Person einen regelmäßigen Einkommensstrom hat, um ihre Ziele zu erreichen. 

Ein Rentenexperte hat jedoch gewarnt, dass wichtige Aspekte des Lebens zu berücksichtigen sind, bevor der Sprung in den Vorruhestand vollzogen wird.

Express.co.uk sprach mit Peter Glancy, Leiter Politik, Renten und Investitionen bei Scottish Widows, über die Auswirkungen der Frühverrentung und darüber, was dies für diejenigen bedeuten könnte, die sich dafür entscheiden.

Er sagte: „Heutzutage wird erwartet, dass eine Person, die im Alter von 60 Jahren in den Ruhestand geht, weitere 27 oder 28 Jahre lebt. Diese Leute werden ihren Topf sehr lange strecken müssen.

„Wenn Sie später arbeiten und im Alter der staatlichen Rente in den Ruhestand gehen möchten, müssen Sie Ihre Rente nur um etwa 20 Jahre verlängern.

„Aber selbst wenn Sie dies leicht verschieben, um mit 55 Jahren vorzeitig in den Ruhestand zu treten, müssen Sie dies offensichtlich über 30 Jahre lang ausdehnen. 

“Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen das Geld ausgeht, und verringert auch das Geld, von dem Sie jedes Jahr leben müssen.”

Für diejenigen, die eine vorzeitige Pensionierung planen, gibt es laut Glancy einen wichtigen Schritt zu beachten.

Von größter Bedeutung sei eine detaillierte Vorausplanung für den Übergang vom Arbeitsleben in den Ruhestand.

Er fügte hinzu: „Die Menschen müssen jetzt, da sie länger leben, wirklich über ihre Lebensreise nachdenken. 

„Es geht nicht unbedingt nur darum, 55 zu werden und darüber nachzudenken, wie Sie vorzeitig in den Ruhestand gehen. Die Frage ist jetzt, Ihren Lebensplan zu verwalten.

„Es ist wichtig zu überlegen, wie Sie aus einem Vollzeitjob aussteigen können, vielleicht in eine Teilzeitstelle oder in eine zweite Karriere, die auf einem Hobby oder Interesse basieren könnte, das ein wenig Einkommen bringt, um Sie am Laufen zu halten Seite.

„Die meisten Menschen haben keine alternativen Ersparnisse, auf die sie zurückgreifen können, mit Ausnahme der Rente.

“Daher ist es für diejenigen, die früher von der Arbeit gehen möchten, sehr wichtig, darüber nachzudenken, wie sie eine Ruhestandsreise sichern können, die wirklich in die moderne Welt passt, in der wir alle wesentlich länger leben.”

Die vorzeitige Pensionierung erfordert häufig viel Vorausplanung, der Money Advice Service hat jedoch Hinweise gegeben.

Der Dienst stellt zunächst fest, dass es wichtig ist, finanzielle Verpflichtungen und regelmäßige Ausgaben zu berechnen.

Dies kann über einen Budgetplaner oder eine Tabelle erfolgen, in der die Ausgaben aufgeführt sind, von denen sich einige aufgrund von Arbeitsaufgeben ändern können, z. B. Reisekosten.

Der Verlust anderer Leistungen am Arbeitsplatz wie der privaten Gesundheitsversorgung oder eines Firmenwagens sollte jedoch ebenfalls berücksichtigt werden.

Wie Herr Glancy dargelegt hat, sollten neben dem Geld, das erforderlich ist, um diese Ziele zu erreichen, auch die Ziele für den Ruhestand berücksichtigt werden.

Schließlich werden die Briten aufgefordert, sich von einem unabhängigen Finanzberater beraten zu lassen, bevor sie wichtige Entscheidungen treffen. 

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *