Real Madrids Stürmer Jovic hat sich eine Fersenverletzung zugezogen

0

ANKARA

Der serbische Stürmer von Real Madrid, Luka Jovic, hat sich einen Knochen im Fuß gebrochen, sagte das spanische Fußball-Kraftpaket am Freitag.

“Nach den Tests, die heute von Real Madrid Medical Services an unserem Spieler Luka Jovic durchgeführt wurden, wurde bei ihm eine extraartikuläre Fraktur im Calcaneusknochen des rechten Fußes diagnostiziert”, sagte Real Madrid auf der Website des Clubs.

Der frühere Stürmer von Benfica, Jovic, machte sich im Sommer 2019 auf den Weg nach Spanien, nachdem er für die deutsche Eintracht Frankfurt aufgetreten war, ein großer Schritt für seine Karriere.

Der 22-jährige Jovic hatte in der vergangenen Saison eine hervorragende Form, als der serbische Nationalspieler in 14 Spielen der UEFA Europa League für Eintracht Frankfurt 10 Tore erzielte und die deutsche Mannschaft ins Halbfinale des Turniers führte.

Eintracht Frankfurt schied jedoch durch den Sieger von 2019, Chelsea, aus.

In dieser Saison erzielte Jovic in 24 Spielen für Real Madrid zwei Treffer.

Share.

Comments are closed.