RB Breida wurde von 49ern gegen Dolphins für die 5. Runde getauscht

0

MIAMI – Matt Breida wurde von den San Francisco 49ers für einen Draft Pick in der fünften Runde am Samstag gegen die Miami Dolphins eingetauscht.

Die 49ers nutzten die Wahl, um West Virginia gegen Colton McKivitz auszuwählen.

Breida, der aus Brandon, Florida, stammt, hatte in drei Spielzeiten mit den 49ern einen Durchschnitt von 5,0 Yards pro Carry und hat 67 Karriereempfänge. Letztes Jahr eilte er in 13 Spielen für 623 Yards, sah aber spät in der Saison wenig Action.

Breida wird wahrscheinlich die Spielzeit mit Jordan Howard teilen, der im letzten Monat in der freien Agentur übernommen wurde. Die Dolphins belegten 2019 den letzten Platz in der NFL, und der 37-jährige Quarterback Ryan Fitzpatrick war ihr führender Spieler.

Breida unterzeichnete diesen Monat ein eingeschränktes Angebot für freie Agenten im Wert von rund 3,3 Millionen US-Dollar. Die 49er haben noch Raheem Mostert, Tevin Coleman, Jeff Wilson Jr. und Jerick McKinnon unter Vertrag für 2020.

___

Weitere AP NFL: https://apnews.com/NFL und https://twitter.com/AP_NFL

Share.

Comments are closed.