Press "Enter" to skip to content

Razer Kishi Controller für iPhone veröffentlicht – Was Sie über Spielperipherie wissen sollten

Razer, bekannt für seine High-End-Gaming-Peripheriegeräte und Zubehör, hat eine iPhone-kompatible Version seines Kishi-Controllers veröffentlicht.

Der neue Razer Kishi für iOS ist jetzt verfügbar und bietet iPhone-Besitzern die Möglichkeit, ihre Spielfähigkeiten zu verbessern, kündigte Razer in einem Tweet an. Die neue Version ist eine Ergänzung zu den zahlreichen Angeboten des Unternehmens, zu denen Gaming-Zubehör für Android-Geräte, PCs und mehr gehört.

Der neue Kishi für iOS ähnelt dem, den das Unternehmen für Android-Geräte entwickelt hat, verfügt jedoch über einen Lightning-Anschluss für iPhones. Es verfügt über das gleiche 8-Wege-Steuerkreuz, linke und rechte Joysticks, XYAB-Gesichtstasten, Stoßstangen und Auslöser, sodass iPhone-Besitzer auf ihren Handys spielen können, als würden sie auf einem Nintendo Switch oder anderen Spielekonsolen spielen.

Im Gegensatz zu anderen Gaming-Controllern stellt der Kishi für iOS-Controller keine Verbindung zum iPhone über Bluetooth her. Die Verbindung zum Mobilteil erfolgt über einen Lightning-Anschluss, wodurch eine extrem niedrige Latenz ermöglicht wird.

Dies führt zu schnelleren Reaktionen und weniger Verzögerung, was für diese Präzisionsspiele entscheidend ist. Razer sagte, es sei “in der Lage, eine sofortige Tastenreaktion für eine reibungslose, nahtlose Steuerung bereitzustellen.”

Es verfügt über ein flexibles Design, mit dem es ab dem iPhone 6 Plus an verschiedene iPhone-Modelle angeschlossen werden kann. Es wird auf den meisten iPhones sicher geklemmt und stellt sicher, dass das Mobilteil auch während einer heißen Verfolgungsjagd, Schießerei oder Schlägerei im Spiel niemals herunterfällt.

Der Kishi-Controller verfügt über ein ergonomisches Design, mit dem Spieler länger spielen können. Es wurde entwickelt, um einen bequemen Griff zu bieten, und seine Tasten wurden strategisch platziert, um sicherzustellen, dass sich jeder Tastendruck natürlich und intuitiv anfühlt – genau wie es sich anfühlt, Tasten auf einer Xbox oder einem PlayStation-Controller zu drücken.

Der Controller ist auch Cloud-Gaming-kompatibel, sodass Spieler ihre Spiele überall genießen können. Dies ist perfekt für iPhone-Besitzer, die den Apple Game Streaming-Dienst Apple Arcade abonniert haben. Es ist auch perfekt für diejenigen, die AAA-Titel genießen.

Der Kishi für iOS-Controller verfügt nicht über einen Akku und wird zum Betrieb vom iPhone mit Strom versorgt. Es verfügt über einen externen Lightning-Anschluss, über den Pass-Through-Ladevorgänge möglich sind. IPhone-Besitzer können ihr Gerät jedoch aufladen, falls der Akku während des Spielens fast leer ist.

Der neue Gaming-Controller Razer Kishi für iPhone ist ab sofort für 99,99 US-Dollar erhältlich und kann über die offizielle Website von Razer sowie über den Online-Shop von Apple erworben werden. Engadget berichtete, dass es ab dem 22. September weltweit über Apples physische Geschäfte erhältlich sein wird.