Rawan Hussain vermisst: Rettungsdienste suchen Wald nach Teenager-Mädchen

0

Polizisten kämmen ein Waldgebiet in Nord-Leeds, während sie verzweifelt nach einem vermissten Teenager suchen.

Die Polizei von West Yorkshire sagt, das Verschwinden des 16-jährigen Rawan Hussain sei “untypisch”.

Die Teenagerin wurde zuletzt am Sonntag, den 26. April, gegen 5 Uhr morgens in ihrem Haus in der Vorstadt von Chapel Allerton gesehen.

Sie wurde etwa sechs Stunden nach der letzten Sichtung als vermisst gemeldet.

Polizisten, Sanitäter, Feuerwehrleute und Mitglieder von Mountain Rescue haben heute Gledhow Valley Woods gekämmt, berichtet Leeds Live.

Eine Besatzung der National Police Air Service und berittene Offiziere nahmen heute Nachmittag ebenfalls an der Suche teil.

Beamte haben auch in Chapel Allerton an Türen geklopft und Leute gefragt, ob sie den Teenager gesehen haben.

In einer Erklärung sagte die Truppe: „Die Polizei durchsucht derzeit eine Szene in Gledhow Valley Woods in Leeds im Zusammenhang mit dem vermissten Teenager Rawan Hussain.

„Rawan, 16 Jahre alt, aus Chapel Allerton, wurde gestern um 13 Uhr als vermisst gemeldet, nachdem sie an diesem Tag gegen 5 Uhr morgens das letzte Mal bei ihr zu Hause gesehen worden war.

“Die Beamten appellieren weiterhin an alle, die sie gesehen haben oder über Informationen verfügen, die bei der Suche nach ihr hilfreich sein könnten.”

Die Truppe beschrieb Rawan als ein asiatisches Mädchen von mittlerer Körpergröße mit lockigem, dunkelbraunem Haar.

Sie könnte ein Kopftuch, einen schwarzen Mantel und Nike-Turnschuhe tragen.

Der Chefinspektor Richard Padwell vom Distrikt Leeds sagte: „Es ist ungewöhnlich, dass Rawan so vermisst wird, und wir sind sehr besorgt um ihr Wohlergehen.

„Ihre Familie ist verständlicherweise verärgert und wir tun alles, um sie zu unterstützen, während wir unsere Bemühungen fortsetzen, sie zu finden.

Wir würden gerne von jemandem hören, der sie gesehen hat oder der zu ihrer Beschreibung in der Gegend oder anderswo passt, seit sie das letzte Mal gesehen wurde.

„Im Rahmen dieser Untersuchung vermisster Personen führen wir weiterhin Durchsuchungen in Gledhow Valley Woods durch. Wir wissen, dass diese Aktivität verständliche Bedenken in der Gemeinde hervorrufen kann, und arbeiten eng mit dem örtlichen Nachbarschaftspolizei-Team zusammen, um die Gemeinde zu beruhigen und die Menschen auf dem Laufenden zu halten. “

Jean Fletcher, 70, der gegenüber dem Park wohnt, sagte heute früher, dass die Rettungsdienste gestern gegen 20 Uhr am Tatort eintrafen.

Sie sagte: „Es war nur Klebeband um die Ecke und ein paar Polizisten und einer kamen zur Tür.

“Ich hatte vorher schon einen Hubschrauber gehört, aber bei all dem, was mit Coronavirus los ist, habe ich mir nichts dabei gedacht.

Jean sagte, die Polizei klopfe an Türen, um die Bewohner zu fragen, ob sie Rawan Hussain gesehen hätten.

“Sie haben mich nur gefragt, ob ich sie gesehen habe und ob ich es getan habe, um sie wissen zu lassen.

Jean hat 43 Jahre in der Gegend gelebt und gesagt, dass sie so etwas noch nie gesehen hat.

Sie fügte hinzu: „Ich hoffe, sie finden sie sicher. Es ist so traurig.”

Wenn Sie Rawan sehen oder Informationen über ihren Aufenthaltsort haben, wenden Sie sich an die Polizei unter der Nummer 101 und geben Sie das Protokoll Nr. 905 vom 26. April an.

Sie können Informationen auch auf ihrer Website an die West Yorkshire Police weitergeben.

Share.

Comments are closed.