Randalierer randalieren am Bahnhof Kissing und verursachen Feuer und Zerstörung.

0

Randalierer randalieren am Bahnhof Kissing und verursachen Feuer und Zerstörung.

Brandstiftung und Sachbeschädigung: Am Kissinger Bahnhofsvorplatz haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag randaliert. Auch die Feuerwehr muss ausrücken.

Randalierer wüten am Bahnhof Kissing und verursachen Feuer und Zerstörung.

Am Freitagmorgen gegen 4:35 Uhr musste die Feuerwehr Kissing zum Bahnhofsvorplatz in Kissing ausrücken: Unbekannte hatten an einem öffentlichen Stand Zeitungen in Brand gesetzt. Dieser war an einer Straßenlaterne angebracht, die zwar beschädigt, aber noch funktionsfähig war. Das Feuer konnte gelöscht werden.

Am Bahnhof verursachten Unbekannte eine Sachbeschädigung.

Nach Angaben der Polizei wurden die Anzeigetafeln an den Gleisen vier und fünf beim Abkleben der Werbung beschädigt. Die Glasscheiben seien von Unbekannten zertrümmert worden. Der Sachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Unter der Nummer 0821/323-1710 nimmt die Polizei Hinweise entgegen. (AZ)

Siehe auch:

Jugendliche feiern auf dem Schulhof mit Erbrochenem, zerbrochenem Glas und Kippen. Schon wieder sorgen Jugendliche für Unruhe auf dem Friedberger Spielplatz. Drei Teenager verwüsten das Dach eines Supermarktes in Mering.

Share.

Leave A Reply