Press "Enter" to skip to content

Queensland kalt schnappen, um bis Dienstag zu bleiben

Ein Kälteeinbruch, der das Quecksilber in Süd-Queensland unter Null gebracht und Temperaturen bis zu 10 Grad unter dem Mindestdurchschnitt im Mai geliefert hat, wird noch einige Tage anhalten.

Gabriel Branescu, Prognostiker des Bureau of Meteorology, sagte, ein sich langsam bewegendes Hochdrucksystem in der Great Australian Bight leite eine trockene und kühle Luftmasse über den gesamten Bundesstaat.

Die Hauptlast des Kälteeinbruchs ist in Städten im Landesinneren nahe der Grenze zu New South Wales wie Stanthorpe sowie in den Regionen Darling Downs und Warrego im Südwesten von Queensland zu spüren.

“Die kühleren Temperaturen werden noch ein paar Nächte bleiben, insbesondere am Montagmorgen, wenn die Temperaturen in der Gegend von Stanthorpe sogar unter Null fallen”, sagte Branescu.

“Auch bei Roma können die Temperaturen auf fast null Grad sinken … und große Frostflächen in den Darling Downs sowie in Maranoa und Warrego, die für ein oder zwei weitere Morgen erwartet werden.”

„Die Temperaturen werden ab Dienstag und Mittwoch nächste Woche moderat.

Er sagte, die Nachttemperaturen am Samstag seien “sieben bis 10 Grad unter dem Durchschnitt” für Mai in der Wide Bay.