Queen’s Chocolate Perfection Pie Rezept: Wie man Queen’s Lieblingsdessert macht

0

DIE KÖNIGIN ist bekannt dafür, süß zu sein, und eine ehemalige königliche Köchin hat das Rezept für ihr Lieblingsschokoladendessert enthüllt. So machen Sie den Chocolate Perfection Pie der Königin.

Königin Elizabeth II. Lässt ihre Mahlzeiten täglich von ihren eigenen Privatköchen für sie zubereiten und wählt Gerichte aus einem wechselnden königlichen Menü aus. Während die Königin niemals einen Tag ohne Nachmittagstee verbringt, ist sie auch dafür bekannt, dass sie nach dem Abendessen die seltsame süße Leckerei liebt.

Der frühere königliche Koch Darren McGrady arbeitete mehr als zwei Jahrzehnte als Privatkoch für die Königin sowie für Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William.

Der talentierte Küchenchef hat königlichen Fans einige Geheimnisse der Palastküche vermittelt und gezeigt, wie man einige der Lieblingsgerichte der königlichen Familie zubereitet.

Herr McGrady hat nicht nur seinen eigenen Kochblog theroyalchef.com, sondern teilt auch manchmal Rezepte mit anderen kulinarischen Websites.

Der königliche Koch teilte downtonabbeycooks.com mit, wie man das Rezept für den Perfection Pie der Königin zubereitet.

Zutaten

  • 10 floz Allzweckmehl
  • 2 floz Vanillezucker (Blitzzucker mit Vanilleschote)
  • 4 floz ungesalzene Butter (in kleine Stücke geschnitten)
  • 1 großes Eigelb
  • 2 EL. Schlagsahne
  • 2 große Eier
  • ½ TL Zimt
  • 4 floz Zucker
  • ½ TL. Weißweinessig
  • ¼ TL. Salz-
  • 170,10 g hochwertige halbsüße Schokolade (1 ½ Riegel)
  • 4 floz Wasser
  • 2 große Eigelb
  • 8 floz Sahne
  • ½ TL Zimt
  • 56,70 g weiße Schokolade gerieben
  • 56,70 g dunkle Schokolade gerieben

Vorbereitung

Heizen Sie den Ofen auf 350F vor.

Bereiten Sie die Gebäckschale vor

In einer großen Schüssel Mehl und Zucker hinzufügen und die Butter einreiben, um feinen Krümeln zu ähneln.

Fügen Sie das Eigelb und die Sahne hinzu und formen Sie die Paste zu einer Kugel. Rollen Sie das Gebäck aus und legen Sie einen 9-Zoll-Flan-Ring aus. Backen Sie den Flan dann teilweise 15 Minuten lang.

Bereiten Sie die Füllung vor. Stellen Sie eine Rührschüssel über eine Pfanne mit kochendem Wasser und fügen Sie 2 Eier, ½ TL Zimt, ½ Tasse Zucker, ½ TL Essig und das Salz hinzu.

Schneebesen, bis die Mischung zu schäumen beginnt, und dann die Schüssel von der Oberseite der Pfanne auf eine kühle Oberfläche nehmen. Wischen Sie weiter, bis die Mischung das Bandstadium erreicht hat.

Gießen Sie es auf den Boden des Flans und kehren Sie zum Ofen zurück, bis die Füllung aufgegangen ist und sich fest anfühlt – etwa 15 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und auf ein Kühlregal legen, damit die Füllung wieder in die Schale sinken kann. Dies ist die erste Schicht des Flans.

Die 6 Unzen dunkler Schokolade schmelzen und das Wasser und das Eigelb hinzufügen.

Schneebesen, bis alles gut vermischt ist. Die Hälfte der Schokoladenmischung über die versunkene Füllung geben und den Flan weitere 5 Minuten in den Ofen stellen.

Aus dem Ofen nehmen und den Flan vollständig abkühlen lassen.

Sahne und Zimt steif schlagen und die Hälfte der Mischung vorsichtig in den Flan geben.

Dies ist die dritte Schicht.

Die geriebene weiße Schokolade und die dunkle Schokolade dekorativ darüber streuen.

Bis zum Abbinden im Kühlschrank aufbewahren – ca. 1 Stunde.

Zutaten

Vorbereitung

Share.

Comments are closed.