Prinzessin Beatrice Snub: Warum Bea das Herzogtum York nicht von Prinz Andrew erben wird

0

ROYAL-Titel haben eine lange und komplizierte Geschichte, wobei uralte Regeln vorschreiben, wer als was angesprochen werden kann. Warum erbt Prinzessin Beatrice das Herzogtum nicht von ihrem Vater Prinz Andrew?

Prinzessin Beatrice ist derzeit die neunte auf dem britischen Thron. Sie ist das fünfte Enkelkind von Königin Elizabeth II. Und das älteste Kind von Prinz Andrew und Sarah Ferguson. Die Prinzessin war kürzlich in den Schlagzeilen, weil sie gezwungen war, ihre mit Spannung erwartete Hochzeit wegen Coronavirus abzusagen.

Derzeit lautet die vollständige Adresse für Prinzessin Beatrice Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Beatrice von York.

Sie und ihre Schwester Prinzessin Eugenie unterscheiden sich von ihren Cousins ​​Lady Louise und James, Viscount Severn, deren Eltern, Prinz Edward und Sophie Wessex, beschlossen haben, Prinz und Prinzessin keine Titel zu verleihen.

Warum erbt Beatrice nicht das Herzogtum York?

Nach uralten Regeln der Adelstitel kann die Prinzessin das Herzogtum ihres Vaters nicht erben, weil sie eine Frau ist.

Herzogin-Titel werden nur denen verliehen, die einen Herzog heiraten. Wenn Prinzessin Beatrice keinen Herzog heiratet, wird sie niemals Herzogin von York wie ihre Mutter Sarah Ferguson.

Dies bedeutet, dass wenn Prinz Andrew stirbt, der Titel an den Monarchen zurückgegeben wird, der wählen kann, welchem ​​seiner männlichen Kinder er ihn geben soll, wenn er heiratet.

Letztendlich hat die Königin das ausschließliche Recht, Titel zu verleihen, was bedeutet, dass alle Ränge zuerst ihre Zustimmung erhalten müssen.

Diese Regel erklärt, warum Prinz Harry nie der Herzog von Sussex genannt wurde, bevor er Meghan Markle heiratete, die der Herzog und die Herzogin von Sussex bleibt, obwohl sie nicht mehr an vorderster Front Royals waren.

Herzog und Herzogin sind die höchsten Peerages, die ein König erhalten kann – und alle verheirateten Mitglieder in der unmittelbaren Nachfolge sind derzeit Herzöge.

Prinzessin Beatrice wurde kürzlich eine unglückliche Hand gegeben, nachdem sie gezwungen war, ihre Hochzeit, die Ende Mai stattfinden sollte, wegen Coronavirus zu verschieben.

Sie sollte Edoardo Mapelli Mozzi am 29. Mai im St. James’s Palace in London in einer Zeremonie der Church of England heiraten – deren Leiterin ihre Großmutter, Königin Elizabeth II., Ist.

Die Absage wurde im April von ihrer Mutter, der Herzogin von York, angekündigt.

Wenn das Paar jedoch endlich den Gang hinuntergehen kann, wird Prinzessin Beatrice eine Gräfin – oder Countessa – in Italien.

Ihr zukünftiger Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi ist ein italienischer Graf, obwohl er seinen Titel nicht oft verwendet, was es unwahrscheinlich macht, dass sein Verlobter ihren neuen italienischen Titel annimmt.

Prinzessin Beatrice wird in eine der ältesten Familien Italiens heiraten, wie Aufzeichnungen zeigen, stammen Mozzis Nachkommen aus dem Jahr 985D.

Welche Rolle der Vater der Prinzessin, Prinz Andrew, bei der Hochzeit spielen wird, ist eine Frage der Vermutung.

Der Ruf des Prinzen wurde zerstört, nachdem Einzelheiten über seine Freundschaft mit dem amerikanischen Pädophilen Jeffrey Epstein bekannt wurden.

Nachdem er Ende letzten Jahres mit Emily Maitlis von BBC gesprochen hatte, führte das Interview dazu, dass er aus dem Sovereign Grant entfernt wurde und die Königin nicht mehr in königlicher Eigenschaft vertreten durfte.

In einem Interview mit der Vogue Arabia sagte die Herzogin von York, es sei eine „unglaublich schwierige“ Zeit für sie und ihre Töchter gewesen.

Sie sagte: „Wenn ich über Prinz Andrew spreche, spreche ich über die Familie, weil die letzten sechs Monate für die Mädchen und mich hart waren.

Sie stand ihrem Ex-Mann trotz des Skandals zur Seite und sagte: „Zu sehen, wie ein so wundervoller Mann so enorme Schmerzen hat.

„Er ist der beste Mann, den ich kenne.

“Es ist einfach unglaublich, was er für Großbritannien getan hat, und es ist alles Unsinn, also spreche ich über Familien, und ich war sehr stark darin.”

Warum erbt Beatrice nicht das Herzogtum York?

Share.

Comments are closed.