Prinzessin Anne bestritt Tore, da die einzige Tochter der Königin “ihrer Zeit voraus” war.

0

PRINZESSIN ANNE hat kürzlich enthüllt, was sie als Karriere gemacht hätte, wenn sie nicht als Königin geboren worden wäre, da die einzige Tochter von Königin Elizabeth II. Ziele vor ihrer Zeit hatte.

Die 61-jährige Prinzessin Anne wurde als eines der fleißigsten Mitglieder der königlichen Familie angepriesen, das letztes Jahr nur von ihrem Bruder Prinz Charles im Amout on Royal geschlagen wurde. Der Prinz von Wales ging letztes Jahr zu 507 königlichen Verlobungen. Während Anne an 500 verschiedenen königlichen Verlobungen teilnahm und sich ihrem 70. Geburtstag im August nähert, zeigt sie kaum Anzeichen einer Verlangsamung, hat aber seitdem offenbart, was sie getan hätte, wenn es nicht ihr königliches Blut gegeben hätte.

Über Access Hollywood sagte eine Expertin: “Annes lebenslange Erfahrung passt sicherlich zu ihrer Perspektive, aber das bedeutet nicht, dass sie nie darüber nachgedacht hat, was hätte sein können.

“Anne gab bekannt, dass sie, wenn sie nicht als Königin geboren worden wäre, eine Ingenieurkarriere verfolgt hätte.

“Hinzu kommt, dass sie sich schon immer für die praktischen Aspekte der Funktionsweise interessiert hat, was darauf hindeutet, dass sie ihrer Zeit möglicherweise etwas voraus war, um diese Ziele zu verwirklichen.”

„Sie ist vielleicht für ihre Arbeitsmoral bekannt, aber Anne macht jetzt eine Pause.

“Sie und ihr Ehemann, Vizeadmiral Timothy Laurence, lieben es laut Vanity Fair, auf See zu gehen. Auf See zu sein, ist ein persönliches Vergnügen von Anne und gibt ihr Zeit, mit ihrer Lieblingsperson zusammen zu sein.

“Sie sagte der Zeitschrift:” Es ist nur mein Mann und ich. “

Die Insiderinformationen kommen, als Anne kürzlich Meghan Markle und Prince Harry vor ihrer fortschreitenden Haltung gegenüber der Monarchie warnte.

In einem Interview mit Vanity Fair sagte Anne: “Ich glaube nicht, dass diese jüngere Generation wahrscheinlich versteht, was ich in der Vergangenheit getan habe, und es ist oft wahr, nicht wahr?”

“Sie sehen sich nicht unbedingt die vorherige Generation an und sagen:” Oh, haben Sie das getan? “Oder” Sie waren dort? “

“Heutzutage suchen sie viel mehr nach” Oh, lass es uns auf eine neue Art und Weise tun. “

“Und ich bin bereits in diesem Stadium:” Bitte erfinden Sie dieses bestimmte Rad nicht neu.

“Wir waren dort, haben das getan.

“Einige dieser Dinge funktionieren nicht.

“Möglicherweise müssen Sie zu den Grundlagen zurückkehren.”

Das königliche Paar hat seitdem seine neue gemeinnützige Organisation namens Archewell ins Leben gerufen.

Harry und Meghan sagten, sie “freuen sich” auf die Gründung der Stiftung, die ihre Marke Sussex Royal ersetzen wird, mit Plänen, die ihre eigene Wohltätigkeitsorganisation sowie eine Website beinhalten sollen.

Share.

Comments are closed.