Prinz Charles und Camilla senden Charlotte eine herzliche Geburtstagsnachricht, als sie fünf Jahre alt wird

0

PRINCE CHARLES und Camilla, Herzogin von Cornwall, wünschten Prinzessin Charlotte öffentlich alles Gute zum Geburtstag, als sie fünf Jahre alt wurde.

Die begeisterten Großeltern Prinz Charles und Camilla teilten eine schöne Geburtstagsnachricht für ihre Enkelin Prinzessin Charlotte. Der Prinz von Wales und die Herzogin von Cornwall gingen zu Twitter, um den fünften Geburtstag des kleinen Cambridge öffentlich zu feiern.

Clarence House, der Social-Media-Account des Königspaares, veröffentlichte auf Twitter eines der gestern von Prinz William und Kate veröffentlichten Bilder.

Sie fügten als Bildunterschrift hinzu: „Ich wünsche Prinzessin Charlotte alles Gute zum Geburtstag“.

Das Bild, das Charles und Camilla anlässlich von Charlottes großem Tag ausgewählt haben, ist das Porträt von Kate, das einen feurigen kleinen König zeigt, der direkt in die Kameraobjektive schaut.

Prinz Charles und Camilla werden heute nicht mit ihrer Enkelin zusammen sein können, da sie sich in ihrem schottischen Haus in Birkhall selbst isolieren.

Während der landesweiten Sperrung wohnen die Cambridges in Anmer Hall, dem Haus in Norfolk, das die Königin Kate und William als Hochzeitsgeschenk gespendet hat.

Es wird jedoch angenommen, dass Kate und William eine Geburtstagsüberraschung für ihre Tochter geplant haben, die es dem Prinzen von Wales und der Herzogin von Cornwall ermöglichen wird, sich an ihrem besonderen Tag Charlotte näher zu fühlen.

Eine Quelle sagte gegenüber The Sun: „Die Familie hat eine Zoom-Party für sie arrangiert, damit sie mit Familie und Freunden sprechen kann.

“Dann haben sie einen vollständigen Plan zusammengestellt, der ihr trotz der außergewöhnlichen Umstände, mit denen wir konfrontiert sind, den ganzen Spaß eines Geburtstages – einschließlich Kuchen und Spielen – beschert.”

Die Königin, die derzeit mit Prinz Philip in Windsor Castle ist, wird voraussichtlich auch während dieser Videoparty mit dem Rest der Familie zusammenarbeiten.

Die Quelle fügte hinzu: „Ihre Urgroßmutter wird am großen Tag dem Familienbesuch beitreten.

“Für Charlotte ist es wichtig, dass ihre ganze Familie an ihrer Seite ist, um zu sagen: ‘Happy Birthday’.”

In einem kürzlichen Interview mit der BBC gaben Kate und William offen zu, dass sie weiterhin per Videoanruf mit älteren Familienmitgliedern in Kontakt bleiben.

Und Prinz William neckte einige von ihnen spielerisch, weil sie nicht besonders gut mit Technologie umgehen konnten.

Er sagte: „Wir haben mit der ganzen Familie online gesprochen.

“Es war eine wirklich gute Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben und sich zu sehen.

„Wie Sie sich vorstellen können, ist die jüngere Generation ein bisschen technisch versierter. Aber nur gerade.

“Ich denke, wir kommen jetzt dorthin. Die Familie gewöhnt sich ein bisschen mehr daran, miteinander in Kontakt zu treten, die richtigen Tasten zu drücken und den Computer zur Hälfte fallen zu lassen.”

Kate mischte sich ein und enthüllte Anrufe mit Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George, die ihre älteren Verwandten immer aufmuntern.

Sie sagte: “Ich denke, dein Vater und meine Eltern und unsere Familien und solche Dinge haben es wirklich geliebt, mit den Kindern in Kontakt zu bleiben, weil sie wissen, dass es wirklich schwer ist.”

Die Mutter von drei Kindern gestand auch, dass die Videoanrufe eine Handvoll werden können.

Sie sagte: “Es wird ein bisschen hektisch, ich werde nicht mit dem Zweijährigen lügen.”

Share.

Comments are closed.